Markiert: Kindersicherheit

0

Weihnachten: 6 Ratschläge, wie Sie ein perfektes Geschenk für Ihr Kind auswählen

Weihnachten rückt näher – und bei aller Schönheit und Besinnlichkeit stellt sich wieder einmal die Frage, was den Kindern zu Weihnachten geschenkt werden soll. Die folgenden Ratschläge zu dieser alljährlichen Frage kommen von einigen der besten Psychologen Deutschlands, und wurden zusammengestellt von der Plattform StarOfService [1]. 1. Wählen Sie nach...

1

Nach Todesfällen – IKEA erneuert Rückruf von Malm Kommoden in den USA

In den USA und Kanada wurde der Rückruf von Millionen IKEA Malm Kommoden nach dem letzten Todesfall erneuert. Wie die dortige Verbraucherschutzbehörde (CPSC) in Zusammenarbeit mit IKEA USA mitteilt, sind aktuell noch mehr als 17 Millionen Möbelstücke betroffen. IKEA liegen zwischenzeitlich 186 Berichte über Zwischenfälle mit MALM-Truhen und Kommoden vor,...

0

Ratgeber – so gestalten Sie ein kinder- und familienfreundliches Wohnzimmer

Das Wohnzimmer bildet, neben der Küche bzw. dem Esszimmer, meist einen Mittelpunkt des familiären Zusammenlebens. Umso ratsamer ist es, dieses Zimmer kinder- und familienfreundlich zu gestalten und einzurichten. In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen hierzu einige praktische Tipps und Inspirationen mit auf den Weg geben, die Sie jederzeit in den...

0

Erneuter Todesfall: Kleinkind wurde durch umgestürzte Kommode getötet

Erneut wurde in den USA ein 2-jähriges Kind von einer umkippenden IKEA-Kommode getötet. Damit hat sich die Zahl der bekanntgewordenen Todesfälle in Zusammenhang mit umstürzenden IKEA Kommoden auf 8 erhöht. IKEA hatte bereits im Sommer 2015 gewarnt, ein Jahr später wurde in den USA und Kanada ein gigantischer Rückruf von IKEA Malm Kommoden...

0

Rapex-Meldung: Rückruf von Allesreiniger Ha-Ra Family

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über eine fehlende Gefahrenkennzeichnung (Produkt ist korrosiv und hautreizend) sowie einen fehlenden Kindersicherheitsverschluß bei dem „Ha-Ra Family“ Allesreiniger. Problematisch wird es dann, wenn Haut- oder Augenkontakt erfolgt ist, oder die Flüssigkeit gar von einem Kind verschluckt wurde. Fehlende Warnhinweise erschweren dann eine schnelle und richtige Behandlung....

0

Rückruf: Stromschlaggefahr – Wibra ruft Steckdosensicherungen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Wibra Supermarkt B.V. warnt vor Steckdosensicherungen zum Einkleben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt dass die Steckdosensicherung nicht den Sicherheitsanforderungen entspricht, da der Schließmechanismus ausfallen kann. Es besteht für Kleinkinder Stromschlaggefahr! Wibra betreibt...

Sicherheitsmängel: Recaro tauscht „Zero.1“ und „Optia“ Kindersitze aus

Nachdem die Stiftung Warentest und der ADAC vor dem Kindersitz Recaro Optia in Verbindung mit der Recaro SmartClick Base warnten, tauscht Recaro Child Safety nun freiwillig den Kindersitz Recaro Optia und nach Qualitätsabweichungen auch den Recaro Zero.1  aus. Für Kunden ist die Austauschaktion kostenfrei. Bei den von den Verbraucherschutzorganisationen durchgeführten...

Kleinkinder ertrinken leise – so werden Gartenteiche sicherer

Selbst seichte Wasserstellen im Garten bergen ein hohes Ertrinkungsrisiko für Kleinkinder, denn schon bei einer Wassertiefe von wenigen Zentimetern können Kinder ertrinken – das entspricht in etwa dem Wasserstand einer Vogeltränke oder eines Planschbeckens. Und: Kinder ertrinken schnell und leise, auch wenn Filmszenen von Ertrinkungsunfällen etwas anderes suggerieren, nämlich Hilferufe,...