Markiert: Kinder

2

WDR Fernsehen: Wie viel Mutter braucht das Kind?

Vollzeitmutter, Teilzeitmutter, Karrieremutter – welches Modell ist das Beste? Darüber streiten sich vor allem Mütter. Nichts wird auf Spielplätzen und Mütter-Abenden so heiß diskutiert, wie die Frage, wie viel Mutter ein Kind braucht. Reicht Quality-Time am Abend? Machen so genannte Helikopter-Mütter, die ständig um ihr Kind kreisen, ihre Kinder unselbständig?...

0

Notfall im Mund – Insektenstich in Mund und Rachen

Ein unbedachter Schluck aus der Cola-Dose oder ein Biss in den Pflaumenkuchen und schon ist es passiert: Eine Biene oder Wespe gelangt in den Mund, bekommt Panik und sticht zu. „Ein Bienen- oder Wespenstich im Mund- und Rachenraum ist ein Notfall, der sofortige ärztliche Hilfe erfordern kann“, rät Alexander Ditzler,...

0

Bremsen, anhalten, Sicherheit erfahren – Verkehrssicherheitsprogramm „Achtung Auto“

Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer – darüber können auch die in den vergangenen Jahren gesunkenen Unfallzahlen nicht hinwegtäuschen. Im Jahr 2013 kam durchschnittlich alle 19 Minuten ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden, jeden Monat starben fünf Kinder im Alter bis 15 Jahre bei einem Verkehrsunfall. Zum besseren Schutz der Kinder...

0

Appell an Eltern: Schwimmanfänger immer im Auge behalten

Angesichts der alarmierenden Zahl von Schwimmunfällen appelliert die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) an Eltern, ihre Schwimmanfänger-Kids immer im Auge zu behalten. Das gilt vor allem für Kinder, die das „Seepferdchen“-Abzeichen haben. Viele Eltern glauben, dass ein Kind damit bereits ein sicherer Schwimmer ist. „Aber das ist ein Irrtum“, sagt...

0

TÜV-Kontrollen: Spielplätze in Deutschland weiter mangelhaft

Sicherheit ist offenbar kein Kinderspiel: Obwohl vor allem in großen Städten mehr Wert auf die Kontrolle und Pflege von öffentlichen Spielplätzen gelegt wird, gibt es immer noch Sicherheitsdefizite. Zu dieser Einschätzung kommen die Fachleute von TÜV Rheinland, die jährlich über 1.500 Spielplätze in ganz Deutschland einer Kontrolle unterziehen. Größte Gefahren...

0

Schulanfänger: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

Am ersten Schultag ist es zu spät. Wer den Schulweg für seinen Sprössling sicher gestalten will, sollte noch vor der Fahrt in die Ferien mit ihm üben. „Schulanfänger sind auf Grund ihres Entwicklungsstandes den komplexen Situationen des Straßenverkehrs oft noch nicht gewachsen und schnell überfordert“, weiß Gerhard Laub, Verkehrspsychologe von...

0

Vollkornprodukte können auch für Kinder schmackhaft sein

Eine Studie der Universität in Florida kommt zu dem Schluss, dass entgegen der Meinung vieler Eltern, Kinder auch Vollkorn mögen können. Sie müssen es nur angeboten bekommen. In der Untersuchung von Allyson Radford und ihren Kollegen aßen die Kinder vergleichbare Mengen an Vollkorn und verarbeiteten (raffinierten) Getreideprodukten bzw. Weißmehlprodukten.