Rückruf: Verletzungsgefahr – STIHL ruft Akku-Heckenscheren HSA 56 zurück

Die ANDREAS STIHL AG & Co. KG informiert zum Rückruf von Akku-Heckenscheren der Verkaufsbezeichnung HSA 56. Betroffen sind alle Geräte mit einer Seriennummer kleiner 436535186. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in seltenen Fällen bei diesen Akku-Heckenscheren HSA 56 durch Schmutzeintrag im Motorgehäuse zu einer Schalterfehlfunktion kommen, wodurch die Heckenscherenmesser, auch nach Loslassen des Schalters, weiterlaufen könnten. In diesem Fall besteht erhebliche Verletzungsgefahr.

hecken

Betroffene Artikel

Produkt: Akku Heckenschere
Hersteller / Marke: STHL
Modell / Typ: HSA 56
Betroffene Seriennummern: kleiner als 436535186
die Seriennummer ist am Aufkleber auf dem Handschutz des Gerätes ablesbar

Bitte beachten: Weitere Rückrufe von Stihl >


Das Unternehmen bittet Besitzer der betroffenen Modelle, diese nicht mehr in Betrieb zu nehmen und sich mit dem STIHL Fachhändler in Verbindung zu setzen

Über den STIHL Fachhandel werden alle funktionsfähigen Heckenscheren des oben genannten Typs kostenlos überprüft und zeitnah umgerüstet, so das Unternehmen weiter. Die Akkus und Ladegeräte werden nicht ausgetauscht, sie können in den neuen Geräten weiter genutzt werden.

Quelle: ANDREAS STIHL AG & Co. KG


Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren...