CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

23.6.2014   |   Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf für AEG Warmwasser Wandspeicher


DEM Basis 30, 50, 80, 100 und 150 Liter – Betroffener Fertigungszeitraum: September 2013 bis April 2014

Rückruf für AEG Warmwasser Wandspeicher - Bildrechte: AEG Haustechnik - Fotograf:	Bild: EHT Haustechnik GmbHFür eine begrenzte Anzahl von Warmwasser Wandspeichern der Marke AEG wird ein Produktrückruf durchgeführt. In Ausnahmefällen kann es dazu kommen, dass die Heizung des Gerätes nach Erreichen der Wunschtemperatur aufgrund eines fehlerhaften Sicherheitsbauteiles nicht zuverlässig abgeschaltet wird.

In der Folge kann Wasserdampf mit hohem Druck aus dem Sicherheitsventil oder den Armaturen entweichen und es kann zu schweren Verbrühungen kommen. Im äußersten Fall kann ein Gerätebrand entstehen.

Es wird dringend empfohlen, den Gebrauch dieser Geräte einzustellen und sie vom Stromnetz zu trennen.

Betroffen sind ausschließlich die folgenden Modelle aus dem Herstellzeitraum September 2013 bis April 2014:

DEM 30 Basis (E-NO.: 220683)
DEM 50 Basis (E-NO.: 220684)
DEM 80 Basis (E-NO.: 220685)
DEM 100 Basis (E-NO.: 220686)
DEM 150 Basis (E-NO.: 220687)

Die betroffenen Geräte können anhand der Angaben auf dem Typenschild (auf der Geräteunterseite neben dem Kaltwassereinlauf) identifiziert werden:

RüŸckruf fŸür AEG Warmwasser Wandspeicher Bildrechte: AEG Haustechnik - Fotograf:Bild: EHT Haustechnik GmbH
Geräte sind betroffen, wenn die ersten 4 Stellen der Fertigungsnummer (F-NO.) im Bereich von 1336 bis einschließlich 1416 liegen (Beispiel: F-NO.: 1403 – 500039).

Der Anteil betroffener Geräte liegt bei unter 0,5 Prozent. Dennoch hat sich die AEG Haustechnik als verantwortungsbewusstes, serviceorientiertes Unternehmen, bei dem Produktsicherheit und -qualität höchste Priorität besitzen, zu dieser Vorsichtsmaßnahme entschlossen. Geräte betroffener Kunden werden kostenlos durch Austausch des fehlerhaften Bauteiles instandgesetzt.

Auf der Homepage www.aeg-haustechnik.de erhalten Kunden, Fachhandwerker und Handelspartner weitere Informationen.

phoneDie Service-Hotline 0911 / 9656-56015 steht für persönliche Auskünfte und für die Terminvereinbarung der Gerätereparatur zur Verfügung.

Bilder: Bildrechte: AEG Haustechnik – Fotograf:Bild: EHT Haustechnik GmbH

 

 

Verbraucherinformation vorbildlich 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

Weitere Artikel zum Thema




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse