Rückruf in den USA: Kippgefahr bei THERMOBABY Aquababy Badesitzen

WASHINGTON, DC – Die US Consumer Product Safety Commission (CPSC) warnt aktuell Eltern vor dem Gebrauch der THERMOBABY Aquababy Baderinge (Badesitze). Allein in den USA werden derzeit 7.500 dieser Sitze zurückgerufen, nachdem festgestellt wurde, dass diese nicht die Sicherheitsstandards erfüllen.

Insbesondere können die Sitze umkippen und damit eine erhebliche Gefahr des Ertrinkens, aber auch von Kopfverletzungen für Babys darstellen.

SCS2LARGE

Die betroffenen Sitze haben folgende Beschriftung:
“Thermobaby Z.I. De Kerbois,” “Aquababy” and “Ref. 1953 Made in France”

UPDATE (Quelle Stellungnahme von THERMOBABY SAS)

Der in Europa angebotene Aquababy Badering entspricht voll und ganz den Produktsicherheitsvorschriften und der 2001/95/EC

 

In den USA wurde diese Badesitze über die Firma SCS Direct Inc. bei  Amazon.com verkauft

Wir bitten aber in diesem Zusammenhang alle Eltern, alle Badesitze – gleich welcher Marke – soweit vorhanden, nur unter Aufsicht zuzulassen.

Lassen Sie ihre Kinder nie allein im Wasser!

Übertragen Sie die Aufsichtspflicht an Gewässern niemals auf ältere Geschwisterkinder!

Originalmeldung der CPSC >>

Verbraucherinformation könnte besser sein

* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung 

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.