CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

04.9.2012   |   Familie & Erziehung - Für Kinder

Auf fliegenden Teppichen zum Sieg: Die Gewinner des Deutschen Lernspielpreises 2012 stehen fest


Nachhilfeinstitut Studienkreis und Familienzeitschrift spielen und lernen vergeben den Deutschen Lernspielpreis

Die Kinder des Studienkreises haben gewählt. In vielen Testrunden kürten sie die Sieger für den Deutschen Lernspielpreis 2012 aus den Vorschlägen der Redaktion der Familienzeitschrift spielen und lernen.

„Die Mischung aus Expertenvorschlägen und Kinderjury macht den besonderen Reiz des Preises aus“, so Ralf Ruhl, Redakteur bei spielen und lernen. „In diesem Jahr stehen Spiele, die zu Interaktion und Kommunikation anregen, bei den Kindern hoch im Kurs.“

Auf fliegenden Teppichen zum Sieg: Die vier Kategorie-Gewinner des Deutschen Lernspiel-preises 2012 stehen fest!

Der Preis für das beste unveröffentlichte Spiel ist einmalig in Deutschland – und mit 500 Euro dotiert. Überreicht werden die Trophäen auf der Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart am 22. November, 13 Uhr in Halle 1. Die Moderation übernehmen in die-sem Jahr die Kindermusiker „Frank und seine Freunde“.

Dort winkt noch eine weitere Überraschung: Der Leserpreis für das beste Lernspiel! Auf www.familie.de haben Eltern für ihren Favoriten abgestimmt. Und wer der Gewinner ist, bleibt bis dahin streng geheim!

Und das sind die Sieger:

In der Kategorie „ab 3 Jahre“: Rally Fally
Familie Schackert: Rally Fally. Oberschwäbische Magnetspiele, 2-4 Spieler, ab 5 Jahre

Das sagt die Jury: „Tollkühne Prinzen auf ihren fliegenden Teppichen – das ist der Stoff, aus dem die besten Märchenspiele sind! Kärtchen geben die Route vor, auf der die Fürstensöhne zu ihren Schätzen fliegen müssen. Aber immer wieder gibt es Turbulenzen – hervorgerufen durch die geheimnisvollen Kräfte der Magneten, die die Kinder so spielerisch kennenlernen.“

In der Kategorie „ab 6 Jahre“: Monsterfalle
Inka und Markus Brand: Monsterfalle. Kosmos, 2-4 Spieler, ab 6 Jahre

Das sagt die Jury: „Ab in die Falle, Monster! Das ist das Motto dieses auch für Eltern höchst vergnüglichen Geschicklichkeitsspiels. Zwar gewinnt, wer am Ende die meisten Fieslinge erwischt hat, doch dank vieler kooperativer Elemente ist Monsterfalle ein tolles Spiel für alle Teamplayer. Auch die witzigen Illustrationen haben hohen Anteil am Spielspaß.“

 

In der Kategorie „ab 9 Jahre“: Blockers
Kory Heath: Blockers. Amigo, 2-5 Spieler, ab 8 Jahre

Das sagt die Jury: „Plättchen legen und dem anderen die besten Möglichkeiten ver-sauen – ein bisschen fies darf es sein bei diesem ganz besonderen Taktik-Spiel. Denn wer die größten Flächen besetzt, gewinnt. Dabei ist der Interaktionsfaktor stets hoch, denn schon nach wenigen Zügen kommt man sich unweigerlich in die Quere. Stabiles Material und durchaus innovativ.“

 

In der Kategorie „unveröffentlichtes Spiel“: Shakka
Klaus Kreowski: Shakka. Ab 3 Spieler, ab 12 Jahre

Das sagt die Jury: „Shakka – das ist das bekannte Jubelwort aus dem Motivations-training. Und hier darf man laut jubeln, wenn man den richtigen Begriff erraten hat. Aber zunächst wird geschätzt: Wie viele Begriffe wird das Team erraten? Erst dann geht’s richtig los: Ist das Ding größer als ein Taschentuch, weich, rund? Die Kommunikation im Team ist genauso entscheidend wie der zündende Geistesblitz. Denken, zocken – Shakka!“

 

 

Die Initiatoren:
Der Studienkreis – ein Unternehmen der Cornelsen Verlagsgruppe – gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten. Die Schüler erhalten eine individuelle, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Förderung in allen gängigen Fächern. An ausgewählten Standorten bietet der Studienkreis mit seiner „Kinderlernwelt“ eine ganzheitliche Förderung für Grundschulkinder an. Weitere Studienkreise setzen spezielle För-derkonzepte zur Unterstützung von Kindern mit einer Lese-, Rechtschreib- oder Rechenschwä-che ein. Mit seinen bundesweit rund 1.000 Schulen gewährleistet der Studienkreis, die meist-besuchte Nachhilfeschule Deutschlands, seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität sei-ner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. Weitere Informationen zum Studienkreis gibt es unter www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12.

spielen und lernen – die Zeitschrift für Eltern und Kinder: Seit über 40 Jahren unterstützt spielen und lernen Eltern bei ihrer besonderen Aufgabe. Mit Informationen, Expertenrat und Hilfe bei der Förderung der Kinder von der Kindergartenzeit bis in die ersten Grundschuljahre. Schwerpunktthemen sind: Erziehung, Schule und Bildung, Familie, Partnerschaft, Gesundheit und Ernährung. Außerdem in jeder Ausgabe: Basteltipps, Ideen zur Gestaltung der Familien-freizeit, Rezepte, ein TV-Guide und Rezensionen neuer Kinderbücher. Dem Elternteil liegt immer ein Extra-Heft für Kinder bei: wahlweise spiel mit (für Kinder ab drei Jahren), mach mit (für Kinder in den ersten Grundschuljahren), Treff (für Kinder zwischen neun und 14 Jahren) oder spiel mit mini (für Eltern mit Kindern zwischen einem und drei Jahren). spielen und ler-nen ist ein Titel aus dem Hause der Family Media, welche mit Kompetenz der MEDIA GROUP MEDWETH agiert.

Weitere Informationen zum Deutschen Lernspielpreis auf
www.deutscher-lernspielpreis.de




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse