CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

27.10.2011   |   Rückrufe Lebensmittel

Frankreich: Rückruf von Käse Munster Géromé au Lait Cru 200g wegen Listerien

Aktuell wird in Frankreich dringend vor dem Verzehr des Käses Munster Géromé au Lait Cru der Käserei Société «Les fromageries de Blâmont» aufgrund eines Listerienbefalls gewarnt.

Da viele Verbraucher die in Grenznähe zu Frankreich leben auch dort ihre Einkäufe machen, mahnen wir an dieser Stelle zur Vorsicht.

Produkt: Käse Munster Géromé au Lait Cru
MHD bzw. DLC Datum: 01/11/2011 bis 7/11/2011
Chargennummer Lot 251 und  237833 à 237839
Gewicht: 200 g

Der Käse der unter der Marke Reflets de France vertrieben wird, wurde in den Regionen Talent, Auchan und Terroir-Tal Weiss, von den Händlern Auchan, Leclerc, Carrefour, Cora, Simply Market, Partisans du Goût, Prixbas, A 2Pas et Auchan City angeboten.

Verbraucher sollten das Produkt auf keinen Fall verzehren. Wenn Sie diesen Käse gakauft haben, entsorgen sie diesen entweder über den Hausmüll oder bringen ihn in die Verkaufsstelle zurück.

 

Weitere Informationen:
Listerien können neben Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall nach dem Verzehr betroffener Lebensmittel auch nach längerer Inkubationszeit (z.T. über 3 Wochen) Symptome ähnlich eines grippalen Infekts auslösen. Hierbei ist insbes. die Gesundheit von Schwangeren, kleineren Kindern und Immungeschwächten gefährdet. Sollten oben genannte Symptome auftreten, gehen Sie umgehend zu Ihrem Hausarzt und informieren ihn.

 




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse