Rückruf: Badewannengriffe von Kaldewei mit Bruchgefahr

Die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG ruft ihre in den Jahren 1996 bis 2002 ausgelieferten Badewannengriffe mit der Produktbezeichnung „Rondostar-Multi-Griff“, „Studiostar-Multi-Griff“ und „Saniluxstar-Multi-Griff“ zurück.  

Andere Badewannengriffe von Kaldewei sind vom Produktrückruf nicht betroffen.

In sehr seltenen Fällen kann eine nicht fachgerechte Montage der genannten Wannengriffe aus dem Auslieferungszeitraum 1996 bis 2002 zu einer Schädigung des Griffs führen, wenn fetthaltige Substanzen zwischen Wannenoberfläche und Griffdichtung eindringen. Dies kann den Kunststoff des Griffs schädigen und langfristig zu einer Materialschwächung führen, so dass der Griff im Extremfall unter Belastung brechen kann.

Diese Gefahr besteht insbesondere, wenn die Wannengriffe nicht durch das Fachhandwerk, sondern z.B. durch die Endkunden selbst nach Einbau der Badewanne montiert wurden. Die betroffenen Griffe können an verschiedenen Wannenmodellen von Kaldewei befestigt sein. Kunden, die über einen Kaldewei-Badewannengriff verfügen, werden gebeten, sich unter den folgenden Service-Telefonnummern mit Kaldewei in Verbindung zu setzen, um die erforderlichen Schritte zu besprechen.

Kostenfreies Service-Telefon Deutschland: 0800 221 7777
Kostenpflichtiges Service Telefon übrige Länder: +49 2382 785 140

Hier erhalten Sie weitere Informationen, um festzustellen, ob Sie über eines der vom Rückruf betroffenen Produkte verfügen. In einem solchen Fall erhalten Sie kurzfristig ein Ersatzprodukt zur Verfügung gestellt.

Zur Identifikation der Badewannengriffe der Serien „Rondostar-Multi-Griff“, „Studiostar-Multi-Griff“ und „Saniluxstar-Multi-Griff“ klicken Sie bitte hier.
 

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Beckumer Straße 33-35
59229 Ahlen

Telefon: +49 2382 785 0

E-Mail: info(at)kaldewei.de
Web: www.kaldewei.com

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.