Windeldermatitis: Hautirritationen am Baby-Po mit zinkhaltiger Salbe vorbeugen

Hat das Baby besonders häufig Stuhlgang bzw. Durchfall, so hilft das Eincremen des Pos mit einer zink- oder dexpanthenolhaltigen Salbe dem Wundwerden bzw. einer Windeldermatitis vorzubeugen. Auch Babys, die vorwiegend flüssige Nahrung zu sich nehmen, neigen vermehrt zu Hautirritationen am Po.