Markiert: Toys’r’Us

Rückruf: Erhöhte Nickelwerte – Toys’R’Us ruft „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“ zurück

Toys’R’Us warnt vor dem Artikel „Rampen Flitzer (Ramp Racer)“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in den Radkappen der Fahrzeuge eine erhöhte Nickelkonzentration festgestellt. Bei lägerem Hautkontakt kann es zu einer Sensibilisierung gegenüber Nickel kommen, außerdem besteht die Gefahr allergischer Reaktionen. Das Unternehmen bittet alle Käufer des betroffenen Artikels, diesen umgehend aus...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Schimmelpilze in „Totally Me, Töpfer-Set“ von Toys’R’Us

Toys’R’Us warnt vor dem Artikel „Totally Me, Töpfer-Set“. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in dem der Packung beiliegenden Ton Schimmelpilze befinden. Hierdurch besteht Gesundheitsgefahr, vor allem bei Kindern mit beeinträchtigtem Immunsystem drohen Atemwegsbeschwerden. Angeboten wurde das Set in D/A/CH Das Unternehmen bittet alle Käufer des Töpfer-Sets, dieses umgehend aus der...

Erstickungsgefahr – Toys’R’Us warnt vor BRUIN „Spiel und Bade Autos“

Toys’R’Us warnt vor Spiel und Bade Autos im 6er Pack der Eigenmarke BRUIN. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich unter Umständen der untere Teil des Fahrgestells, welches die Räder hält, vom Fahrzeug lösen. Hierdurch entstehen verschluckbare Kleinteile, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr droht. Das Unternehmen bittet alle Käufer dieser Spielzeugautos, diese umgehend...

Erstickungsgefahr: TOYS “R” US warnt vor „True Heroes, Elfen Bogen Set“

TOYS “R” US gibt Sicherheitshinweis zu „True Heroes, Elfen Bogen Set“ heraus. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Untersuchungen festgestellt, dass sich die Saugnäpfe der Pfeile beim Spielen lösen können und von Kindern verschluckt werden könnten. Dadurch besteht mögliche Erstickungsgefahr Betroffener Artikel Produkt: True Heroes, Elfen Bogen Set  SKN 897000 MFR...

Wichtiger Sicherheitshinweis zu „Babies”R”Us Babypool mit anatomischer Wanne“

TOYS“R“US hat einen Sicherheitshinweis zum Artikel „Babies”R”Us Babypool mit anatomischer Wanne“ herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei Modellen der älteren Baureihe die Gefahr, dass die Rohreinsätze unter Umständen brechen können. Dies kann zum Einstürzen der Wanne führen, was ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellt. Betroffener Artikel Artikel: Babypool mit anatomischer WanneMarke /...

Rückruf: Toys"R"us warnt vor Stromschlaggefahr bei "Play on CD Boombox"

TOYS “R” US gibt Sicherheitshinweis zu „Play on CD Boombox“ heraus. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Untersuchungen festgestellt, dass der Netzstecker des beiliegenden Netzkabels fehlerhaft ist. Es kann vorkommen, dass sich beim Herausziehen des Netzsteckers die Pins lösen und in der Steckdose verbleiben. Dadurch besteht die Gefahr eines Stromschlags.

Sicherheitsmängel – Toys’R’Us informiert zu Kinder-Mountainbikes der Marke Avigo

Das Schweizer Bundesamt für Strassen (ASTRA) informiert in freiwilliger Zusammenarbeit mit Toys’R’Us über Sicherheitsmängel bei 20 Zoll Mountainbikes Sport der Marke Avigo. Wie mitgeteilt wird, kann sich wegen einer fehlenden Sicherheitsunterlagsscheibe das Vorderrad bei gelockerten Radmuttern aus der Gabel lösen. dadurch kann es zum Sturz kommen Betroffen sind die folgenden Produkte Produkt:...

Sicherheitshinweis von Toys'R'Us zu Ladegerät für Kinder Elektrofahrzeuge von Feber

Toys’R’Us informiert über einen Sicherheitshinweis zu Ladegeräten für Kinder Elektrofahrzeuge des Herstellers Feber. Nach Unternehmensangaben können die betroffenen Ladegeräte unter ungünstigen Umständen eine Gefahr für den Nutzer darstellen.  Wir hatten bereits am 31. Januar 2015 einen Rückruf des Herstellers hierzu veröffentlicht – LINK >

Rückruf: Erstickungsgefahr – Teddybär „Animal Alley“ von Toys’R’Us

Öffentliche Warnung: Gesundheitsgefährdung durch Teddybär „Animal Alley“ von Toys’R’Us. Bern, 25.02.2015: Das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor dem Spielzeug Teddybär „Animal Alley“. Die Knopfaugen können sich leicht lösen und stellen damit vor allem für Kleinkinder eine Verschluckungs- und Erstickungsgefahr dar.