Markiert: Soja

Hormonähnliche Inhaltsstoffe: Säuglingsnahrung aus Sojamilch nicht empfehlenswert

Kinder- und Jugendärzte raten davon ab, Formulanahrung auf Sojabasis zu verwenden, wenn keine Notwendigkeit dafür besteht. „Zum einen ist der Nährstoff- und Energiegehalt wesentlich geringer als in Mutter- oder Kuhmilch und zum anderen enthält Soja hormonähnlich wirkende Isoflavone, deren langfristige Wirkungen noch nicht geklärt sind. Sojanahrung sollte deshalb nur unter...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hanex ruft „Tima Waffelblätter“ zurück

Die Hanex GmbH ruft aufgrund einer fehlenden Deklaration des Allergens Soja den Artikel „Tima Waffelblätter 200g“ zurück. Betroffen sind alle Artikel mit einem MHD vom 17.04.2018 bis zum 30.06.2020. Nach Unternehmensangaben wurde der betroffene Handel informiert und aufgefordert, die Produkte aus den Regalen zu nehmen. Kunden mit einer Soja-Allergie werden...

Qualitätsabweichung – dm nimmt „dmBio Soja Drink Calcium“ zurück

Verbraucherinformation: dm nimmt vorsorglich das Produkt „dmBio Soja Drink Calcium“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.01.19 wegen Qualitätsabweichung aus dem Verkauf Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in vereinzelten Packungen des Produkts „dmBio Sojadrink Calcium“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 18.01.2019 eine sensorische Abweichung festgestellt, die auf eine mikrobielle Verunreinigung mit Cellulosimicrobium cellulans zurückzuführen...

Allergiker aufgepasst: Nicht gekennzeichnete Allergene in Açaico Eis

Die zum Ahold-Konzern gehörende niederländische Handelskette Albert Heijn informiert über die belgische Lebensmittelüberwachung über nicht gekennzeichnete Allergene in Açaico Eis. Demnach wurde in einer Mitteilung über das RASFF (europäisches Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel) darüber informiert, dass nicht gekennzeichnete Milchbestandteile und Soja in dem Eis vorhanden sind.

Wie gesund sind vegetarische und vegane "Würste" ?

In letzter Zeit ist ein zunehmendes Angebot an vegetarischen und veganen „Wurstwaren“ zu beobachten. Die Lebensmittelindustrie will offensichtlich am Boom der fleischlosen Produkte mitverdienen. Diese Produkte werden als gesunde und nachhaltige Alternative zur Ernährung mit Fleischprodukten beworben. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat daher 7 im Handel erhältliche Wurstersatzprodukte analysiert....