Verschlagwortet: Pseudokrupp

Pseudokrupp: Kalte und feuchte Luft sorgt für Linderung

Kalte und feuchte Luft, z.B. durch ein geöffnetes Fenster, vor dem geöffneten Kühlschrank oder vor einer Dusche mit laufendem warmen Wasser, lindern die Atemnot bei Pseudokruppanfällen. Typisch für Pseudokrupp ist ein starker, bellender Husten, der häufig nach einer Erkältung auftritt. Schwellungen der Kehlkopfschleimhaut unterhalb der Stimmbänder beeinträchtigen in der Folge...

ÖKO-TEST Erkältungsbalsam – Auf allen Viren

Ursächlich lassen sich Erkältungen bis heute nicht behandeln, allenfalls können Symptome gelindert werden. Doch Salben mit stark riechenden ätherischen Ölen, die bei Erkältungen gerne verwendet werden, konnten in einem aktuellen ÖKO-TEST nicht überzeugen. Denn meistens enthalten sie umstrittene und sogar allergieauslösende Inhaltsstoffe.

Pseudokrupp: Feuchte Luft lindert die Symptome

Das Einatmen von feuchter Luft kann bei KindernPseudokruppanfälle infolge einer Kehlkopfentzündung lindern. „Die heftigen Hustenanfälle beruhen auf geschwollenen Schleimhäuten, die von den Stimmbändern bis in die Luftröhre reichen können. Feuchte Luft begünstigt das Abschwellen. „Eltern können dazu eine Zeit lang die Dusche mit warmem Wasser aufdrehen oder nasse Handtücher im Zimmer...

Pseudokrupp – der Schreckenshusten in der Nacht

Bitte, bitte kommen Sie sofort, mein Kind kriegt keine Luft mehr! – wenn Kinderärzte oder Notärzte in diesen Wochen mitten in der Nacht diesen Hilferuf verstörter Eltern hören, vermuten sie meist auf Anhieb: Das Kind hat den Krupphusten. Der quälende nächtliche Hustenanfall gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Kleinkindalter, berichtet...