Markiert: Phishing

Achtung: Warnung vor gefälschten E-Mails vom Amazon Kundenservice

Eigentlich ständig flattern gefakte E-Mails vom Online-Kriminellen in die Postfächer von Internet Nutzern. Ganz aktuell und besonders dreist sind die angeblich vom Amazon Kundenservice stammenden Mailings. Die E-Post mit dem Betreff „Kundenservice – Informationen zu Ihrem Kundenkonto“ vom vermeintlichen Absender Amazon <in unserem Fall die Mailadresse amazon–6@online.de> sollte umgehend gelöscht...

Achtung: Postbank warnt vor neuer Phishing-Attacke auf dem Postweg

Neue Art des Phishing – bislang meist als Email, kommen die aktuellen Betrugsversuche auf dem Postweg. So erhalten aktuell Postbank Kunden täuschend echt wirkende Briefen, mit der Aufgeforderung, die URL (www.postbank-sicherheit.com) aufzurufen, um dort ihr Konto zu verifizieren. Des Weiteren enthält der Brief einen angeblichen Postbank Verifizierungscode.

Achtung: Falsche Volksbank Emails im Umlauf

Aktuell sind Emails mit dem Betreff Transfer Confirmation (REFERENCE_528I59) (oder ähnlich  im Umlauf, die angeblich von der Volksbank stammen.  Inhaltlich wird auf eine Überweisung hingewiesen, die angeblich vom Mailempfänger getätigt wurde.  Wenn Ihr auch eine solche Mail erhalten habt, wird dringend empfohlen, dem Link am im Text nicht zu folgen,...

Internet: Gefälschte E-Mails – BSI warnt vor Phishing-Welle

Bonn, 15.04.2014 – Online-Kriminelle verschicken derzeit Phishing-Mails deren Absender angeblich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist. In den E-Mails mit gefälschter Absenderangabe werden Rechtsverstöße erwähnt, die angeblich von dem Empfänger stammen sollen. Um „anwaltliche Schritte“ zu vermeiden, solle der Empfänger ein Formular herunterladen und ausfüllen.

Warnung! Phishing Mails zur Postbank im Umlauf

Derzeit rollt eine neue Welle sogenannter Phishing Mails über die Postfächer. Absender im aktuellen Fall scheint die Postbank zu sein. Wenn Sie dann aber auf den in der Mail beigefügten Link klicken, werden sie auf eine Kopie der Postbankseite weitergeleitet. Dort sollen Sie dann ihre ID sowie die Pin oder...

Warnung! Phishing Mails Berliner Sparkasse im Umlauf

Derzeit rollt eine neue Welle sogenannter Phishing Mails. Absender im aktuellen Fall scheint die Berliner Sparkasse zu sein. Wenn Sie dann aber auf den in der Mail beigefügten Link klicken, werden sie auf eine Kopie der Sparkassenseite weitergeleitet. Dort sollen Sie dann ihre ID sowie die Pin eingeben.