Markiert: Norma

Rückruf Update: Salmonellen – Willms ruft Schweinefleischknacker über Norma, Rewe, Edeka und Kaufland zurück

UPDATE vom 22.11.2019 – Die Willms Weißwasser GmbH & Co. KG informiert über den Rückruf von Schweinefleischknacker über verschiedene Handelketten. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Produkte wurden im Lebensmitteleinzelhandel bei Norma, Rewe, Edeka und Kaufland in den Bundesländern...

Rückruf: Listerien – Fleisch-Krone Feinkost GmbH ruft Frikadellen und Fleischbällchen via Norma und REWE zurück

Die Fleisch-Krone Feinkost GmbH informiert über den Rückruf der Artikel „Gut Bartenhof“ Frikadelle Klassik und Frikadellen-Bällchen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019 und  „ja! Frikadellenbällchen 500 g-Packung, mit den Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2019 und 20.11.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, können die Frikadellen der betroffenen MHD mit Listerien kontaminiert sein. Verkauft wurden die betroffenen Produkte...

Rückruf: Salmonellen in ARDILLA Walnüssen in der Schale von Norma

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft „ARDILLA Walnüsse in der Schale 1.000g“ mit MHD 01.07.2020 (Losnummer L1921987) und 02.07.2020 (Losnummer L1922023) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Eigenkontrolle in einer Charge Salmonellen nachgewiesen.  Das betroffene Produkt wurde in Norma-Filialen in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt,...

Rückruf bei Norma: Metallspäne in „GUT BARTENHOF Rohschinken-Abschnitten“ möglich

Die Schwarz Cranz GmbH & Co. KG ruft den Artikel „GUT BARTENHOF Rohschinken-Abschnitte 300g“ mit MHD 30.09.2019 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können in dem Artikel Metallspäne enthalten sein. Aufgrund der Verletzungsgefahr wird vom Verzehr abgeraten! Betroffener Artikel Artikel: Rohschinken Abschnitte 300 g Marke: GUT BARTENHOF MHD: 30.09.2019 Verkauf via:...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Salami via Norma zurück

Die Firma H. Bille GmbH & Co.KG ruft den Artikel Gut Bartenhof Dreikantsalami / Knoblauchsalami, 150g mit MHD 14.05.2019 und 21.05.2019 via Norma zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann bei den genannten Produkten mit eine Verunreinigung mit Salmonellen nicht ausgeschlossen werden. Betroffene Salami sollte nicht verzehrt werden! Betroffener Artikel Artikel: Dreikantsalami /...

Rückruf: Chrom VI – HSM ruft „ElleNor“ Damen Pantoletten via Norma zurück

Die Firma HSM Schuhmarketing GmbH informiert über den Rückruf von Damen Pantoletten mit Premium-Sohle der Bezeichnung ElleNor. Wie das Unternehmen mtteilt, wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert festgestellt. Chrom VI ist ein Kontaktallergen und kann allergische Reaktionen auslösen Verbraucher werden gebeten, betroffene Damen Pantoletten nicht weiter zu tragen! Betroffener Artikel Artikel: Damen...

Rückruf: Mängel bei Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel von Norma

Firma INPRODIUS Solutions GmbH ruft den Artikel KRAFT WERKZEUGE Gummi-Hammer mit Fiberglasstiel via Norma zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es bei dem Gummihammer vorkommen, dass sich der Gummikopf vom Fiberglasstiel löst. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wurde umgehend reagiert und die komplette Ware aus dem Verkauf genommen. Betroffener Artikel...

Rückruf: Salmonellen – Eifrisch ruft erneut Bio-Eier über viele Handelsketten zurück

2. UPDATE vom 09.08.2018 – Aktuell ruft Netto Marken Discount ebenfalls Eier der Marke BioBio zurück! Interessanterweise wurde von Netto auch ein erweitertes MHD bis bis 26.08.2018 angegeben!! Also Vorsicht!! UPDATE 09.08.2018 – jetzt scheinbar auch Eier von Norma betroffen! So zumindest im Portal lebensmittelwarnung.de, wo klammheimlich Norma hinzugefügt wurde. Wir...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft Hackepeter via Norma zurück

Die Lebenmittelkette Norma informiert über den Rückruf von Hackepeter der Firma Goldschmaus mit dem Verbrauchsdatum 05.07.2018. Einer mehr als kurzen Information zufolge, wurde das betroffene Produkt nur in einigen Filialen verkauft. Grund für den Rückruf wird angegeben, dass Salmonellen nachgewiesen wurden. Betroffener Artikel Produkt: Die Marke der Bauern Hackepeter Verbrauchsdatum: 05.07.2018...

Rückruf 2. Update: Salmonellen – Freiland-Eier vieler Handelsketten betroffen

Der chaotische Rückruf von Freilandeiern der Firma Inter Ovo geht in die Dritte Runde! Es werden nun Freiland-Eier über fast alle großen Handelsketten zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer amtlichen Lebensmittelprobe Salmonellen nachgewiesen, weshalb von dem Verzehr bzw. der Zu-und Verarbeitung der betroffenen Eier abgeraten wird. Betroffen sind...