Verschlagwortet: Müller

Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller ruft Toy Place Spielzeugfahrzeuge mit Blockbausteinen zurück

Die Müller Handels GmbH & Co. KG informiert über einen Rückruf von Spielzeugfahrzeuge mit Blockbausteinen Block Truck Bus und Block Truck Mini Cars sortiert der Müller Eigenmarke Toy Place. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei den Spielzeugen Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Betroffene Artikel sollten aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt und auf...

Rückruf: Müller warnt vor Erstickungsgefahr durch „Wuschelhund“

Die Drogeriemarktkette Müller hat einen Rückruf der Fun Trading GmbH veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht beim Artikel „Wuschelhund“ die Gefahr der Ablösung verschluckbarer Kleinteile. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr. Betroffener Artikel Marke: Fun Trading GmbH Artikelbezeichnung: Wuschelhund EAN: 4260612160660 Verkaufszeitraum: Müller Drogeriemarkt ab 05.09.2019 Die Rückgabe des betroffenen Artikels...

Rückruf: Enterobacter – Hersteller ruft „CV Perfect Lift verwöhnende Reinigungstücher“ via Müller zurück

Der Hersteller Dr. Schumacher ruft den Artikel CV Perfect Lift verwöhnende Reinigungstücher zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in dem Produkt Bakterien der Gattung Enterobacter (Pluralibacter) gergoviae nachgewiesen. Bei Kontakt mit den Augen kann eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden. Der Artikel wurde ausschliesslich über Filialen der Drogeriemarkt Müller verkauft. Betroffener...

Rückruf: Blausäure – Müller ruft „Alnatura Leinsamen geschrotet“ zurück

UPDATE: Bedauerlicherweise ist es bei der Veröffentlichung vom 03.12.2019 zu einem Fehler beim betroffenen MHD gekommen. Das korrekte MHD der betroffenen Charge ist der 08.05.2020! und nicht wie zuerst veröffentlicht der 18. Die Drogeriemarktkette Müller informiert über den Rückruf des Produktes „Alnatura Leinsamen geschrotet, 200 Gramm“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.05.2020....

Rückruf: Mögliche Gesundheitsgefahr – Drogeriekette Müller ruft „Noisy Putty“ Schleim zurück

Die Drogeriekette Müller ruft den Artikel „Noisy Putty“ der Firma Van Manen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen ein zu hoher Gehalt an Borsäure festgestellt. Eine Gesundheitsgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Aufgepasst! – Dieses Spielzeug wurde bzw. wird evtl. auch über andere Händler angeboten! Betroffener Artikel Artikel: Noisy...

Wichtiges Update zum Artikel „Wolkenschleim“

Die Drogeriekette Müller hatte aufgrund der Rapex-Meldung bzw. der Kontrolle in Kroatien den Artikel „Wolkenschleim“ der Firma Fun Trading zurückgerufen.  Aufgrund der Einschätzung des Gewerbeaufsichtsamtes bei der Regierung von Oberbayern haben wir die Meldung herausgenommen! Ein Gutachten dazu finden sie in der untenstehenden Stellungnahme       * Die Bewertung...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller ruft Spielzeug „Squishy Friends“ zurück

Die Drogeriekette Müller ruft den Artikel „Squishy Friends“ der Firma W.Rösner & J.Rösner zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Kontrollen festgestellt, dass sich kleine Kunststoffteile sehr leicht vom Produkt ablösen können. Für Kleinkinder besteht schlimmstenfalls Erstickungsgefahr wenn diese die Teile in den Mund nehmen und verschlucken. Eltern sollten diese...

Nach foodwatch-Kritik: Rossmann stoppt Verkauf von mineralölbelastetem Brotaufstrich

Berlin, 15. Mai 2017. Rossmann hat den Verkauf eines Brotaufstrichs seiner Bio-Eigenmarke gestoppt. „Die Sortimentsleitung hat noch am Freitag entschieden, den Verkauf des Produktes ‚EnerBiO Paprika-Chili, Pflanzliche Pastete‘ in allen Rossmann-Drogeriemärkten einzustellen“, erklärte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber der Verbraucherorganisation foodwatch. Zuvor hatte foodwatch den Rückruf gefordert, weil eine Laboranalyse...

Krebsverdächtige Mineralöle: Drogerieketten dm und Müller stoppen Verkauf von veganen Bio-Brotaufstrichen

Krebsverdächtige Mineralöle: Drogerieketten dm und Müller stoppen Verkauf von veganen Bio-Brotaufstrichen – Rossmann und Allos verkaufen belastete Produkte weiter – foodwatch fordert gesetzliche Grenzwerte Berlin, 12. Mai 2017. Nach dem Fund von gesundheitsgefährdendem Mineralöl haben die Drogerieketten dm und Müller den Verkauf zweier Bio-Brotaufstriche gestoppt. Betroffen sind die „dm Bio...

Produktwarnung: Drogeriemarktkette Müller warnt vor Wimpernformer

Die Drogeriemarktkette Müller gibt vorsorglich eine Produktwarnung zum Wimpernformer Chrom (Alicia da Silva) mit Artikelnummer 44810 EAN Code 4007515209511 heraus. Vertrieben wird dieser ausschließlich über Filialen der Drogeriemarktkette Müller. Betroffen sind Modelle die in dem Zeitraum ab dem 20.10.2016 gekauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei internen Überprüfungen festgestellt,...

Rückruf: Extreme Chrom VI Werte in Krabbelschuhen "Beauty-Baby" von Müller

In diesem Fall sind es weitere „Beauty Baby“ Lederpuschen für Babies von der Drogeriemarktkette Müller, die aufgrund einer extrem hohen Belastung mit Chrom VI eine Gesundheitsgefahr für Babies darstellen. Dies meldet das europäische Schnellwarnsystem Rapex in der Wochenmeldung 18 vom 09.05.2014 Der Hersteller Jacobs hatte die Schuhe bereits zurückgerufen >> Es fehlte...

Richtigstellung: Mützen mit Tierfell von Tom Tailor und Drogerie Müller

Stellungnahme der Müller Unternehmensgruppe zum Ergebnis der Laboruntersuchungen von Echtpelz zu einem von Müller im Handel angebotenen Produkt Die Fellverzierung der Strickmütze, die aus Echtpelz gefertigt wurde, stammt – entgegen der Verlautbarung der Tierschutzorganisation Animals‘ Liberty – nicht von einer Hauskatze. Dies haben unabhängige Testverfahren ergeben. Die Unternehmensgruppe Müller beauftragte...

Rückruf: Drogeriemarkt Müller nimmt vorbeugend Holzschnullerketten der Eigenmarke Beauty Baby aus dem Verkauf

(ck) – Ökotest hat für die Januarausgabe 2012 Schnullerketten getestet. Bei der Beauty Baby Holzschnullerkette Marienkäfer von Müller lösten sich beim Test durch Reißen des Bandes die aufgefädelten Holzperlen. Diese losen Perlen können, sofern diese vom Baby verschluckt werden eine ernsthafte Gefahr darstellen.