Verschlagwortet: Lampe

Rückruf: Verletzungsgefahr durch Glasbruch – IKEA ruft verschiedene Deckenleuchten zurück

IKEA ruft HYBY, LOCK und RINNA Deckenleuchten wegen Glasbruchgefahr zurück IKEA bittet Kunden, die eine HYBY, LOCK oder RINNA Deckenleuchte besitzen, diese sofort zu entfernen und zum nächsten IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. Dort wird ihnen der Kaufpreis voll zurückerstattet. IKEA liegen verschiedene Meldungen von IKEA Kunden vor, in denen davon berichtet...

Rückruf: Kurzschlussgefahr – Möbelhäuser Höffner und Kraft rufen LED Leuchte „Eye“ zurück

Wie die Unternehmen mitteilen, wurde im Rahmen laufender Qualitätskontrollen bei Ausstellungsware ein Qualitätsproblem festgestellt. Demnach können sich nach langer Leuchtdauer unter bestimmten Voraussetzungen Klebestellen lösen, die dazu führen, dass Plastikteile auf die LED-Linse fallen und aufgrund der Hitzeentwicklung schmelzen. Hierdurch besteht die Möglichkeit, dass Kurzschlüsse entstehen, die ggf. auch weitergehende Schäden oder...

Rückruf: Stromschlaggefahr bei „Livarno Lux“ LED-Spot via Lidl

Die Firma Briloner Leuchten GmbH, Brilon, führt im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes aktuell einen Warenrückruf des Artikels „LED-Spot mit Bewegungsmelder in Glanzchrom-Optik“ der Marke „Livarno Lux“ mit den Artikelnummern 94507 und 107133 (siehe Typenschild auf der Unterseite des LED-Spots) durch. Betroffener Artikel LED-Spot mit Bewegungsmelder in Glanzchrom-OptikMarke: Livarno LuxArtikelnummern: 94507...

Rapex-Meldung: Stromschlaggefahr bei LED Leuchtmitteln R7S -10 Watt

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über Stromschlaggefahr bei untenstehenden LED Leuchtmitteln der Marken Ovado sowie Zielo. Außerdem enthalten die Leuchtmittel zu viel Blei und stellen damit eine Umweltgefahr dar Bitte überprüfen sie vorhanden Leuchtmittel. Sollte eine dieser LED’s in Verwendung sein, bitte umgehend vom Stromnetz trennen. Hierfür vorab unbedingt die...

Rückruf: Stromschlaggefahr bei Kinderzimmerlampen von Legler

Die hier gelisteten Kinderlampen des Handelshaus Legler entsprechen nicht der europäischen Norm. Kinderlampen müssen mit einem vorgeschalteten Transformator ausgestattet sein. Die dänischen Behörden melden einen Rückruf sowie ein Verkaufsverbot.  Die betroffenen Lampen werden teilweise noch immer über diverse Händler in Deutschland angeboten und verkauft. Nach telefonischer Auskunft des Handelshaus Legler sollen...

Die richtige Beleuchtung im Kinderzimmer

Kaum etwas anderes ist so wichtig für eine behagliche Wohnatmosphäre: Das richtige Licht sorgt im Kinderzimmer für Wohlgefühl und gute Spielstimmung. Zudem ist eine geeignete Beleuchtung wichtig, um beim Lernen die Augen zu entlasten. Worauf es bei der Beleuchtung des Kinderzimmers ankommt, steht im folgenden Artikel.

Achtung Eltern: Stromschlaggefahr bei Kinderzimmer Silhouetten-Lampen von Roommate

Nach Meldung dänischer Behörden, besteht bei den Silhouetten-Lampen von Roommate Lebensgefahr durch elektrischen Schlag. Wie in der Rapex Wochenmeldung 39/2014 gemeldet wird, werden die – vor allem in Kinderzimmern betriebenen – Lampen ohne vorgeschalteten Transformator betrieben. Kinder könnten durch herausdrehen des Leuchtmittels somit freiliegende, stromführende Teile berühren und einen Stromschlag bekommen. Die...

Rückruf: SLV Elektronik GmbH ruft Schienenstrahler EUROSPOT GU10 zurück

Die SLV Elektronik GmbH hat im Rahmen interner Qualitätssicherungsmaßnahmen ein Sicherheitsproblem festgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei dem Schienenstrahler EUROSPOT GU10 bei Verwendung von Halogen GU10 50W Leuchtmitteln (QPAR51) demnach die Möglichkeit der Beschädigung der Isolierung der Drähte im Inneren der Leuchte.