Markiert: Krankenkasse

„Ethik vor Monetik“: Kinder haben ein Recht auf bestmögliche gesundheitliche Versorgung

„Es ist skandalös und im Interesse des Kindeswohl nicht akzeptabel, dass die gesetzlichen Krankenkassen uns Kinder- und Jugendärzten mit dem Ziel der Kosteneinsparung für Kinder und Jugendliche weniger geeignete Grippeimpfstoffe im Rahmen von Rabattverträgen vorschreiben “. Mit diesen Worten kritisierte Dr. Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes derKinder- und Jugendärzte (BVKJ...

Private oder gesetzliche Krankenversicherung für Kinder?

Viele Eltern machen sich Gedanken darüber, ob ihr Kind privat oder gesetzlich versichert werden soll – dabei haben sie gänzlich keine freie Wahl. Von der Versicherung und dem Einkommen abhängig werden Babys, Kinder und Jugendliche gleichermaßen dort versichert, wo auch die Eltern versichert sind. Sprich: Bei einer privaten Krankenversicherung der...

Techniker Krankenkasse weitet Angebot bei Kinder- und Jugendvorsorge-Untersuchungen aus

Hamburg, 5. Juli 2010. Wenn kleine Kinder nicht richtig wachsen, nicht richtig hören oder einen Herzfehler haben, helfen Vorsorge-Untersuchungen dabei, schon im Frühstadium einer Krankheit etwas unternehmen zu können und so Schlimmeres zu verhindern. Jetzt weitet die Techniker Krankenkasse (TK) ab sofort ihr Angebot um drei neue Vorsorge-Untersuchungen aus und...