Markiert: Hantavirus

Frühjahrsputz: Infektionen mit Hantaviren vermeiden

Wenn der Sommer jetzt endlich Einzug hält, werden sicher überall wieder Gartenmöbel hervorgekramt, Geräteschuppen entrümpelt und Grillhütten herausgeputzt. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) rät beim Großreinemachen in Schuppen, Anbauten und Kellern aber zur Vorsicht: Mit dem Staub könnte auch Mäuse- und Rattendreck aufgewirbelt werden – und damit krankmachende Hantaviren. In Rheinland-Pfalz haben...

Verunreinigung mit Nagerkot: Verkaufsstop für Leinsaat der Minderleinsmühle

Aufgrund einer Verbraucherbeschwerde meldet die Minderleinsmühle, dass der Artikel Leinsaat braun Verunreinigungen enthält. Diese Verunreinigungen wurden von der amtlichen Lebensmittelüberwachung nach Unternehmensangaben als Nagerkot identifiziert.  Im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft das Unternehmen auf, folgende Ware, die unter der Marke Minderleinsmühle vertrieben wurde, nicht mehr zu verzehren: Art.Nr. Artikel Charge...

Hantavirus – Gefahr nicht unterschätzen

Die Zahl der Infektionen mit dem Hantavirus ist in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr sprunghaft angestiegen. Hantavirus-Erkrankungen kommen in Deutschland nicht überall gleich häufig vor. Zu den Gebieten, in denen ein erhöhtes Risiko besteht, sich mit Hantaviren zu infizieren, gehören: die Schwäbische Alb, der Raum Osnabrück, Unterfranken, der Odenwald, Oberschwaben, die...