Markiert: Fingerfarben

Gesundheitsgefahr: Biozid in Fingerfarben der Marke A’COLOR

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt vor Fingerfarben der Marke A’COLOR. Betroffen ist die Fingerfarbe im Farbton gelb, die den gesundheitsschädlichen Inhaltsstoff Benzisothiazolinon enthält. Verkauft werden Fingerfarben dieser Marke auch in Deutschland. Der Hersteller beliefert auch Kindergärten und Schulen, hier sollte evtl. die Info auch weitergegeben werden (Sicherheitsdatenblatt) Benzisothiazolinon ist ein...

Rückruf: Krebserregende Nitrosamine – Bruynzeel ruft Miffy Fingerfarben zurück

Das niederländische Unternehmen für Bürozubehör Bruynzeel ruft Miffy Finger mit der Artikelnummer 9518K04 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Charge des Produkts eine zu hohe Konzentration des Stoffes N-Nitroso-diethanolamin (NDELA) festgestellt. Es besteht Gesundheitsgefahr! Betroffener Artikel Produkt: Miffy FingerfarbenArtikelnummer: 9518K04Chargennummer: Nummer 130828001Preis: 8,49 € Wenn ihr eine solche...

ÖKO-TEST Fingermalfarben – Zwei sind nicht verkehrsfähig

Das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hat in der aktuellen Februar-Ausgabe Fingerfarben getestet und kann nur drei der 16 untersuchten Produkte empfehlen. Der Grund dafür ist unter anderem, dass Hersteller ihre Farben mit allergisierenden oder krebsverdächtigen Stoffen haltbar machen. Zwei Sets sind nicht verkehrsfähig.

Gesundheitsgefahr: Krebserregendes Formaldehyd in Fingerfarben von Jovi

Vorsicht bei diesen Fingerfarben der Marke Jovi. Die dänischen Behörden melden krebserregendes Formaldehyd in den Kinderfarben. Die Fingerfarben werden auch in Deutschland über die unterschiedlichsten Vertriebswege verkauft Wir raten dringend von weiterer Verwendung ab! Formaldehyd kann bei unsachgemäßer Anwendung Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen. Akute Lebensgefahr (toxisches Lungenödem, Pneumonie)...