Markiert: Delhaize

Rückruf: Bleigehalt zu hoch – Delhaize ruft Babykekse zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Lebensmittel-Kette Delhaize aus Belgien informiert über den Rückruf von Babykeksen mit dem Haltbarkeitsdatum 25.02.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätsprüfungen festgestellt, dass der Gehalt an Blei zu hoch ist. Das...

Rückruf: Pestizidbelastung – Delhaize ruft Zitronen zurück

Die Handelskette Delhaize ruft in Abstimmung mit der belgischen Lebensmittelbehörde l’AFSCA (Agence fédérale pour la Sécurité de la Chaîne alimentaire) Zitronen zurück. Grund für die Maßnahme ist eine erhebliche Belastung mit dem Pestizid Prothioconazol. Betroffener Artikel Name: Zitronen im Netz 700g Marke: DelhaizeEAN: 5400112337707Chargennummer: L-1006Vermarktungszeitraum: 15/03/2016 bis 24/03/2016   Verbraucher...

Rückruf: Nicht gekennzeichnetes Allergen Ei in „grünem Pesto“ von Delhaize

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die belgische Handelskette Delhaize ruft den Artikel „grünes Pesto“ der Eigenmarke Delhaize zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass im Produkt das nicht gekennzeichnete Allergen Ei festgestellt wurde. Betroffener Artikel Name: Delhaize...

Rückruf: Nicht gekennzeichnetes Sulfit – Delhaize ruft „Bonbons Souris“ zurück

Die belgische Handelskette Delhaize ruft „Bonbons Souris“ (in Form von Mäusen) der Eigenmarke Delhaize zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass das Allergen Sulfit enthalten ist, welches nicht gekennzeichnet ist. Auch nach Deutschland gelangtEiner Schnellwarnung des europäischen Warnsystems RASFF zufolge wurden die Bonbons unter anderem nach Belgien, Luxemburg, Frankreich,...

Rückruf: Rückstände von Pflanzenschutzmitteln – Delhaize ruft belasteten Chicorée zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die belgische Handelskette Delhaize ruft Chicorée der Eigenmarke Delhaize zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass eine Kontamination mit dem Pflanzenschutzmittel Dimethoat und Omethoat festgestellt wurde. Die Aufnahme von Dimethoat kann zu...

Rückruf: Salmonellen – Delhaize ruft Reblochon Käse zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Nachdem gestern bereits die Supermarktkette Auchan Reblochon de Savoie marque «Cru Savoyard» Käse der Fromagerie MASSON wegen Salmonellennachweises zurückgerufen hatte, zieht nun die Handelskette Delhaize nach. Aktuell werden zwei Käse aufgrund Salmonellenbefalls zurückgerufen. Verbraucher...

Rückruf: Bacillus cereus – Delhaize ruft "Black Fungus Dried" der Marke Heuschen & Schrouff OFT B.V zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen, bitten wir um Beachtung! Die belgische Handelskette Delhaize ruft die Produkte “Black Fungus Dried” der Marke Heuschen & Schrouff OFT B.V  zurück. Als Grund für den Rückruf wird angegeben, dass eine Kontamination mit Bacillus cereus (900000 CFU/g) festgestellt wurde. Bakterien dieser Art können...

Rückruf: Krebserregendes Aflatoxin – Delhaize ruft Basmatireis zurück

In Abstimmung mit dem luxemburgischem Gesundheitsministerium hat nach ALDI Luxemburg auch der Lebensmittelriese Delhaize den Artikel Basmati-Reis 4x125g aus dem Verkauf genommen. Nach Angaben der Behörde wurde in einer Analyse eine übermäßige Konzentration von Aflatoxin B1 festgestellt.  Aflatoxin B1 ist eine der stärksten krebserzeugenden Verbindungen überhaupt

Rückruf: Belgien meldet Massen-Rückruf von Gebäckartikeln des Herstellers Biscuiterie Thijs

Ein großer Rückruf von Gebäckartikeln des Herstellers Biscuiterie Thijs nv läuft aktuell in Belgien. Betroffen sind viele große Handelsketten wie etwa Aldi, Lidl, Colruyt und Delhaize. Grund für den Rückruf sind Rückstände von Lösungsmitteln. Das Unternehmen hat sich in Zusammenarbeit mit der belgischen Lebensmittelüberwachung (AFSCA) entschlossen, alle betroffenen Produkte zurückzurufen.