Markiert: babylove

Rückruf: Aflatoxin – dm ruft verschiedene „babylove“ Babynahrung zurück

dm-drogerie markt informiert über den Rückruf verschiedener Babynahrungs Artikel der dm-Marke babylove. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen von Eigenkontrollen festgestellt, dass in einzelnen Produkten mit unten genannten MHD erhöhte Aflatoxin-Gehalte nicht ausgeschlossen werden können. Kunden werden gebeten, die Produkte mit oben genannten MHD nicht zu konsumieren  Betroffene Artikel...

Rückruf: Chlorat – dm-drogerie markt ruft Babynahrung zurück

dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „babylove dm-drogerie markt Erdbeere & Himbeere in Apfel 190g, nach dem 4. Monat“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.19. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist leicht auf dem Deckelrand zu erkennen. Grund für den Rückruf: Bei Eigenkontrollen wurden...

Babynahrung: dm informiert über Gummi-Abriebpartikel in „babylove Früchteallerlei mit Vollkorn“

dm informiert aus Gründen der Sorgfaltspflicht über kleine Gummi-Abriebpartikel im Artikel „babylove Früchteallerlei mit Vollkorn 190g ab dem 6. Monat“ mit dem Mindesthaltbarkeits­datum 13.10.2019 und der Chargennummer 20624874. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Chargennummer sind leicht auf dem Deckelrand zu erkennen. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich kleine...

Rückruf: dm ruft vorsorglich babylove-Stapelbär zurück

Karlsruhe, 07.08.2013 – dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes den Artikel babylove-Stapelbär zurück. Am Kopf des Stapelbären können sich vereinzelt die Ohren lösen, welche verschluckt werden könnten. Kunden werden gebeten, den babylove-Stapelbär nicht mehr zu verwenden und gegen Erstattung des Kaufpreises in einem dm-Markt zurückzugeben.