Markiert: Äpfel

Schnell und einfach zubereitet: Der Bratapfel versüßt den Advent

(aid) – In der Vorweihnachtszeit ist der Bratapfel eine gesunde und leckere Alternative zu Lebkuchen, Christstollen und Plätzchen. Die heißen Früchte können im Ofen, aber auch einfach und schnell in der Mikrowelle zubereitet werden. Für die winterliche Köstlichkeit eignen sich am besten feste, säuerliche Apfelsorten wie der rote Boskoop, Cox...

Sind gewachste Äpfel unbedenklich?

Äpfel können eine natürliche oder künstliche Wachsschicht haben. Was Verbraucher wissen sollten Glänzend rot liegen Äpfel in den Auslagen und machen einen knackigen und frischen Eindruck. Fasst man sie an, verspürt man oft eine fettige Konsistenz auf den Fingern – die Früchte haben eine Wachsschicht, die künstlich oder natürlich sein...

Äpfel: Knackig, lecker und gesund

(aid) – Äpfel sind das Lieblingsobst der Deutschen. Und das hat viele Gründe: Sie sind nicht nur knackig und lecker, sie enthalten auch viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe – unter anderem leicht verdauliche Kohlenhydrate, Pektin, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Die meisten davon sitzen direkt in oder unter der Schale. Deshalb das...

Wenn der Apfel fault: Pilzgift Patulin vermeiden

(aid) – Patulin ist ein Pilzgift, das beim Wachstum vieler Schimmelpilze auf Lebens- und Futtermitteln gebildet und vom Pilzgeflecht ausgeschieden wird. Gerade in angefaultem Kernobst ist es anzutreffen. In Äpfeln oder Birnen kann bis zu einem Gramm dieses Giftstoffes pro Kilogramm Faulstelle gefunden werden. Bei Äpfeln wandert Patulin praktisch nicht...