Die 10 schönsten Reiseziele für einen Last Minute Urlaub in Deutschland

Der nächste Urlaub steht an. Durch den ganzen Alltagsstress und die Arbeit gab es kaum Zeit und Energie zur Planung. Beim Blick auf den Kontostand wird dann auch schmerzlich klar, dass dieses Mal keine große Reise oder tolles Hotel drin ist. Zum Glück stimmt das so überhaupt nicht! Machen Sie einen günstigen Last Minute Urlaub Deutschland in einem Ferienpark!

Ferienpark an der OstseeUnser eigenes Land ist durch seine Vielseitigkeit wunderschön und glänzt mit wahren Schmuckstücken und beeindruckenden Orten. Jedes Ziel ist schnell und einfach mit dem Auto zu erreichen. Außerdem befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten in der Nähe schöner Ferienparks. Ein Last Minute Ferienhaus in einem Feriendorf ist der perfekte Ausgangspunkt, für einen Deutschland Urlaub mit Familie.

Wir zeigen Ihnen die 10 schönsten Natur Sehenswürdigkeiten und Reiseziele für Deutschland, falls Sie kurzfristig Urlaub buchen wollen.

Warum ein Ferienhaus im Ferienpark?

Das eigene Ferienhaus steht für individuelles und freibestimmtes Reisen. Suchen Sie sich eine Unterkunft, die genau Ihren Wunschvorstellungen entspricht. Wer mit Familie verreist, hat oft hohe Hotelkosten. Ein eigenes Lastminute Ferienhaus in einem Feriendorf ist oftmals viel günstiger. Nebenbei bieten die unterschiedlichen Freizeiteinrichtungen spannende Abwechslungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Auch Wellnes-Suchende und Aktivurlauber kommen in vielen Ferienparks auf ihre Kosten und profitieren von der guten Infrastruktur. Viele Feriendörfer liegen in der Nähe besonderer Orte oder sind von atemberaubender Natur umgeben. Egal ob sie einen Last Minute Ostsee Urlaub oder einen Last Minute Familienurlaub in den Bergen machen wollen, das Konzept der Ferienparks wird sie überzeugen!

Burg Hengebach in der Nordeifel

#1. Naturpark Hohes Venn-Eifel

Direkt an der deutsch-belgischen Grenze liegt der wunderschöne Naturpark Hohes Venn-Eifel. Auf knapp 3000 Quadratkilometer erstreckt sich eine unberührte Torfheide. Wälder, Flüsse und Seen formen einzigartige Silhouetten. Im Winter und Frühjahr dominiert ein blasses Gelb während im Herbst ein Rostorange die Landschaft prägt. Die unterschiedlichen Jahreszeiten und ihre Farbwechsel rücken mehr als 100 Burgen und Schlösser in unterschiedliches Licht und sorgen für immer neue Eindrücke und eine erholsame Last Minute Reise!

#2. Eifel Nationalpark

Nur 25 km von dem Naturpark Hohes Venn-Eifel liegt der Nationalpark Eifel. Hier wird die Natur schon etwas rauer. Die Eifler Landschaft wird durch Wasser, Wälder und Felsen geprägt. In dieser Wildnis leben neben den seltenen Wildkatzen über 2000 weitere bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Besuchern stehen über 240 km Wander- und Themenwege, 105 Radwegen und 65 km Reitwegen zur Verfügung. Alte Baumriesen und umgefallene Bäume verleihen dem Nationalpark etwas ganz magisches und verleihen einem Aktivurlaub an der Natur das ganz gewisse Extra.

#3. Der Felsberg

Viele Geschichten und Legenden ranken sich um das Lautertal in Hessen. Man erzählt sich, dass zwei hier lebende Riesen im Streit, Felsbrocken aufeinander warfen. Der auf Hohenstein lebende Riese hatte viel mehr Steine zum Werfen und begrub seinen Kontrahenten unter einem riesigem „Meer von Felsen“. Heute wird dieser Ort Felsenmeer genannt. Mächtige Felsformationen liegen so dicht beieinander sodass es aussieht, als ob ein steinernes Meer durch den Wald fließt. Das Felsenmeer hat schon Germanen und Römer angezogen. Noch heute gibt es mehr als 300 bearbeitet und zurückgelassene Felsblöcke und mächtige Steinsäulen die diesen Erfuhrt einflößenden Ort prägen.

#4. “Burg“ Altschloss Felsen

Rot leuchtende Felsformationen kennt man eigentlich nur aus den USA oder aus Australien. Nur einen Steinwurf von der Gemeinde Eppenbrunn befinden sich die Altschloss Felsen. Dich an der Grenze zu Frankreich zeigt sich ein atemberaubendes Beispiel für die Vielfalt der Natur. Der Weg durch den Wald ist auch bestens für Kinder geeignet. Wenn sich dann die riesigen Sandsteinfelsen zwischen den Bäumen zeigen, bleibt einem der Atem stehen!

Blautopf in Blaubeuren

#5. Blautopf-Blauhöle

Am Rande der Schwäbischen Alb liegt die blau leuchtende Karstquelle in Blaubeuren. Die intensive Farbe des Wassers entsteht nicht durch Tinte, sondern durch den hohen Kalkgehalt des Wassers und die dadurch starke Lichtstreuung. Der Blautopf ist etwas einmaliges und eignet sich besonders gut für einen Last Minute Kurztrip.

#6. Triberger Wasserfälle

Im Schwarzwald liegt das kleine Städtchen Triberg. Hier stürzten auf sieben Steinstufen Wasserfälle 163 Meter in die Tiefe. Den Ausflug startet man am besten mit einer schönen Fahrt auf der Gebirgsbahn von Hausach nach Triberg. Die Bahn vermittelt einzigartige Eindrücke der Natur und Felsen. Durch insgesamt 37 Tunnel gelangen Sie zu den Wasserfällen.

#7. Basteibrücke vom Ferdinandstein

Im deutschen Teil des Elbsandsteingebirges trieben einst Raubritter ihr Unwesen. Heute ist die Bastei ein spannendes Ausflugsziel für alle, die Urlaub in Deutschland machen. Durch die Felsformation zieht sich die fast 80 Meter lange Basteibrücke, die einem einen fantastischen Ausblick auf das imposante Elbsandsteingebirge eröffnet. Selbige ermöglicht auch gleich Zugang zur Felsenburg Neurathen.

Spreewald#8. Spreewald

Eine Stunde vor Berlin liegt der Spreewald. Durch die letzte Eiszeit, hat sich die Spree in ein verzweigtes Labyrinth kleiner Wasserläufe verzweigt. Erweitert durch die Bewohner, ist das Netz um so viele schiffbare Kanäle gewachsen, dass das Gebiet sogar Venedig Konkurrenz machen kann! Wasser hat im Spreewald Jahrhundertelang das Leben geprägt. Heute dürfen Naturliebhaber ganze 250 km der 1550 km Wasserläufe mit dem Boot erkunden. Die Gegend eignet sich besonders gut für einen Last Minute Kurzurlaub mit der Familie!

#9. Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Wer über ein Lastminute Angebot ein Ostsee Ferienhaus gemietet hat, sollte sich unbedingt die Vorpommersche Boddenlandschaft bei Stralsund anschauen. Hier treffen unverhofft Kiefernwälder auf Strand und Meer. Langgezogene Dünen, Steilküsten und windgepeitschte Bäume vermitteln den Eindruck einer anderen Welt. Das der Nationalpark durch die Naturgewalten ständigen Veränderungen unterliegt, ist besonders an der nördlichsten Landzunge Darßer Ort zu spüren. Hier formen Sandablagerungen kontinuierlich neue Uferränder. Gekrönt wird das ganze durch einen 160 Jahre alten und 35 Meter hohen Leuchtturm.

#10. Königsstuhl auf Rügen

Der Nationalpark vor der Küste wird von uralten Buchenwäldern geprägt. Wer den Wald durchquert hat, trifft auf die beeindruckenden weiße Kreidefelsen und das blaue Meer. Auf der Halbinsel Jasmund zieht sich eine mehrere Kilometer lange, weiße Kreideküste. Die bekannteste Stelle ist der 118 Meter hohe Königsstuhl. Hier hat der Überlieferung nach König Karl XII im Jahre 1715 eine Seeschlacht gegen die Dänen koordiniert. Leider sind die Eintrittspreise auch königlich. Deshalb empfehlen wir Ihnen den nur 200 Meter daneben liegenden, kostenlosen Viktoriaweg. Dieser bietet nämlich einen viel schöneren Ausblick auf den Königsstuhl und die einmalige Küstenformation.

Wenn Sie für Ihren Urlaub kurzfristig etwas passendes finden wollen oder Lust bekommen spontan haben in Deutschland Urlaub zu machen, dann schauen Sie sich die Last Minute Angebote für Ihr ideales Ferienhaus von FerienparkSpecials.de an. Ein eigenes Ferienhaus in Deutschland ist sowohl für Familien, als auch für einen Gruppenurlaub mit Freunden genau das richtige. Suchen Sie sich eine passende Ferienunterkunft und entdecken die Schönheiten unseres Landes!

 

Bild/er: Pixabay – Lizenz: Public Domain CC0

Das könnte Dich auch interessieren...