CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Ernährung
Warnung vor Muttermilchbörsen: Gesundheitliches Risiko zu groß 02.7.2015 in Ernährung - Schwangerschaft & Baby

Warnung vor Muttermilchbörsen: Gesundheitliches Risiko zu groß

(aid) – Stillen ist die beste Ernährung für Säuglinge. Deshalb empfiehlt das Netzwerk Gesund ins Leben, eine IN FORM-Initiative des Bundesernährungsministeriums, den Säugling im 1. Lebenshalbjahr zu stillen, mindestens bis zum 5. Monat ausschließlich und auch mit der..

Ernährungsempfehlungen unter der Lupe: Referenzwerte nicht praxistauglich
17.6.2015 in Ernährung

Ernährungsempfehlungen unter der Lupe: Referenzwerte nicht praxistauglich

(aid) – Erste Nährstoffempfehlungen sind im frühen 20. Jahrhundert zu Zeiten unzureichender Nährstoffversorgung der Bevölkerung entstanden. Heute..
Achtung Eltern: Sicherheitshinweis für Babynahrung Nutrilon Pepti 1 und Nutrilon Pepti 2
17.6.2015 in Verbraucherinformationen

Achtung Eltern: Sicherheitshinweis für Babynahrung Nutrilon Pepti 1 und Nutrilon Pepti 2

Wichtige Information für Eltern von Säuglingen. Der zum Danone Konzern gehörende Hersteller von Spezialnahrung für Säuglinge Nutricia warnt  vor falsch..
Was ist dran? Krebserregende Kontaminanten in rotem Fleisch
15.6.2015 in Ernährung - Gesundheit

Was ist dran? Krebserregende Kontaminanten in rotem Fleisch

(aid) – Zahlreiche Studien legen den Verdacht nahe, dass der Verzehr von rotem Fleisch sowie daraus verarbeiteten Erzeugnissen das Risiko erhöht, an..
Aufgepasst bei Reiswaffeln: Reis und Reisprodukte enthalten viel anorganisches Arsen
12.6.2015 in Ernährung - Verbraucher

Aufgepasst bei Reiswaffeln: Reis und Reisprodukte enthalten viel anorganisches Arsen

Das BfR empfiehlt, nach Möglichkeiten zu suchen, die Arsengehalte in Reisprodukten zu minimieren Untersuchungen der Überwachungsbehörden der Bundesländer..
Selbsttests bei Glutenunverträglichkeiten – mehr Risiko als Sicherheit!
10.6.2015 in Ernährung - Gesundheit

Selbsttests bei Glutenunverträglichkeiten – mehr Risiko als Sicherheit!

Käufliche Testpackungen aus der Apotheke oder übers Internet versprechen eine schnelle Diagnose zu Hause bei Verdacht auf eine..
Wie gesund sind vegetarische und vegane „Würste“ ?
10.6.2015 in Ernährung - Produkttests

Wie gesund sind vegetarische und vegane „Würste“ ?

In letzter Zeit ist ein zunehmendes Angebot an vegetarischen und veganen „Wurstwaren“ zu beobachten. Die Lebensmittelindustrie will offensichtlich am Boom..
Rückruf: Salmonellen in Spezialnahrung für Säuglinge und Kinder von Nutricia
05.6.2015 in Rückrufe Ausstattung Baby & Kind - Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Salmonellen in Spezialnahrung für Säuglinge und Kinder von Nutricia

Der Spezialist auf dem Gebiet der medizinisch enteralen Ernährung, die Nutricia GmbH ruft Säuglingsnahrung zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im..
Rückruf: Tropan-Alkaloide – Antersdorfer Mühle ruft Maisgrieß und Minuten-Polenta zurück
01.6.2015 in Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Tropan-Alkaloide – Antersdorfer Mühle ruft Maisgrieß und Minuten-Polenta zurück

Die Antersdorfer Mühle ruft Maisgrieß und Minuten-Polenta zurück, nachdem im Rahmen einer amtlichen Kontrolle Tropan-Alkaloide nachgewiesen wurden. Wie das..
Gutachten zu Perchlorat der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)
29.5.2015 in Allgemein

Gutachten zu Perchlorat der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat ihr wissenschaftliches Gutachten zu den Risiken für die öffentliche Gesundheit durch..
Kindergesundheit: Zöliakie – Wachstums-Screening könnte zur Erkennung beitragen
20.5.2015 in Gesundheit

Kindergesundheit: Zöliakie – Wachstums-Screening könnte zur Erkennung beitragen

Dass die regelmäßige Kontrolle von fünf Wachstumsparametern dabei helfen könnte,  Zöliakie bei Jungen und Mädchen frühzeitig zu erkennen, behaupten..
Mit Normalgewicht in die Schwangerschaft: Deutschland hat Handlungsbedarf
18.5.2015 in Ernährung - Schwangerschaft & Baby

Mit Normalgewicht in die Schwangerschaft: Deutschland hat Handlungsbedarf

(aid) – Das Gewicht, mit dem eine Frau in die Schwangerschaft geht, wirkt sich auf die Gesundheit von Mutter und Kind aus. Übergewichtige und adipöse..
Ungesunde Babyprodukte: „Wir können alles. Außer Babynahrung“
18.5.2015 in Verbraucher

Ungesunde Babyprodukte: „Wir können alles. Außer Babynahrung“

„Wir können alles. Außer Babynahrung.“: foodwatch-Aktion vor dem Amtssitz von Winfried Kretschmann – Rund 15.000 Verbraucher protestieren..
Etikettenschwindel Kinderlebensmittel: Goldener Windbeutel für Ministerpräsident Winfried Kretschmann
18.5.2015 in Verbraucher

Etikettenschwindel Kinderlebensmittel: Goldener Windbeutel für Ministerpräsident Winfried Kretschmann

  Die Verbraucherorganisation foodwatch hat Winfried Kretschmann mit dem Goldenen Windbeutel ausgezeichnet. Baden-Württembergs Ministerpräsident erhält..
Bienenpollen – Für Menschen nutzlos
12.5.2015 in Ernährung

Bienenpollen – Für Menschen nutzlos

Bienenpollen gelten als gesundheitsfördernd. Darum liegen die bunten Klümpchen als Nahrungsergänzungsmittel und als Speisezutat nach wie vor im Trend. Die..
Neue Greenpeace-Studie: Pestizide gefährden Landwirte und Verbraucher
12.5.2015 in Gesundheit - Umwelt - Verbraucher

Neue Greenpeace-Studie: Pestizide gefährden Landwirte und Verbraucher

Der starke Einsatz von Pestiziden in der industriellen Landwirtschaft schädigt die Gesundheit: Am stärksten betroffen sind Landwirte, deren Familien sowie..
Muttermilchbörsen in Amerika: Eine von zehn Proben enthält Kuhmilch
11.5.2015 in Schwangerschaft & Baby

Muttermilchbörsen in Amerika: Eine von zehn Proben enthält Kuhmilch

Eine amerikanische Studie zur Sicherheit von Muttermilchbörsen, die Muttermilch über das Internet anbieten, hat festgestellt, dass 10% der angebotenen Proben..
Aldi Süd will versteckte Tierbestandteile kennzeichnen
04.5.2015 in Verbraucher

Aldi Süd will versteckte Tierbestandteile kennzeichnen

Schluss mit versteckten Tieren: Aldi Süd kündigt freiwillige Kennzeichnung von Tierbestandteilen in Knabbergebäck an – Vor Verbraucherschutzminister..
Fingerfood für Babys: Neuer Trend als Beikost-Ergänzung
20.4.2015 in Ernährung - Schwangerschaft & Baby

Fingerfood für Babys: Neuer Trend als Beikost-Ergänzung

(aid) – „Baby-led weaning“ heißt ein neuer Trend in der Beikost für Säuglinge. Das ist eine Methode, die von der britischen Hebamme und..
Farbstoffe in Süßwaren – lückenhafte Kennzeichnung
14.4.2015 in Ernährung - Produkttests

Farbstoffe in Süßwaren – lückenhafte Kennzeichnung

Woher kommen die Farben in Zuckerwatte, Gummistangen oder Trockenfrüchten? Um Produkte ansprechend aussehen zu lassen, werden häufig sogenannte..
Seite 5 von 48 Seiten« Anfang...456...2040...Ende »
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

netzpuppe

Bundesnetzagentur: Achtung Eltern – Besitz der Puppe „My friend Cayla“ verboten

Verkaufsverbot für Puppe „My friend Cayla“

Demnach sind die von der britischen Firma Vivid vertrieben Puppen nach Einschätzung der Bundesnetzagentur verbotene Spionagegeräte nach § 90 Telekommunikationsgesetz (TKG). Der Besitz, die Herstellung, der Vertrieb sowie die Einfuhr illegal, so die Behörde und kann sogar strafrechtlich verfolgt werden (§ 148 TKG).


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse