Duftstoffe nicht verbrennen – Falsch betriebene Duftlampen können auch schaden

In der dunklen, kalten Jahreszeit können ätherische Öle in Duftlampen eine entspannende Stimmung erzeugen. Meist erwärmt eine Kerze den Wasserbehälter mit dem Duftöl, so dass es verdampfen kann.

duftlampe

Die Wärmequelle darf aber nicht zu dicht unter dem Behälter stehen. Sonst verbrennen die Öle und es können gesundheitsschädliche Rückstände entstehen, warnt die „Apotheken Umschau“.

Die Schalen müssen auch regelmäßig gereinigt werden. Menschen mit Allergieneigung sollten sich zudem vergewissern, dass sie gegenüber dem Öl nicht empfindlich sind.

Quelle:
Apothekenmagazin „Apotheken Umschau“
www.apotheken-umschau.de

Bild: Pixabay – Lizenz: Public Domain

mzt

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.