Markiert: KIG

Rapex-Meldung: Erstickungsgefahr bei „Polizei Spielset“ von Kronen Import GmbH

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert über ernsthafte Gefahren für Kleinkinder ausgehend von ablösbaren Kleinteilen bei dem untenstehenden Polizei Spielset von Kronen Import GmbH (KIG). Von deutschen Behörden beanstandet wurden die leicht ablösbaren Saugnäpfe der Geschosse. Ein solcher Saugnapf kann schlimmstenfalls die Atemwege verstopfen. Wir empfehlen die Rückgabe im Handel mit Hinweis auf...

Rückruf: Erstickungsgefahr bei Spielzeugente mit Licht von KIG

Diese Spielzeugente mit Licht des Importeurs KIG Kronen Import GmbH & Co KG ist nichts für Kleinkinder. Nach Meldung Deutscher Behörden besteht Erstickungsgefahr. Die Enten wurden in verschiedenen Neonfarben verkauft UPDATE 12.11.2014: Trotz mehrmaliger telefonischer Nachfrage, wollte uns der Importeur keine Auskunft geben, wo diese Enten verkauft wurden. Wer eine solche...

Rückruf: Kunststofftiere (6-teiliges Set) My Farm von KIG

Die Kronen-Import GmbH & Co. KG ruft Kunststofftiere (6-teiliges Set) „My Farm“, Packungen mit jeweils sechs farbigen Kunststofftieren zurück. Das Set besteht aus einem Pferd (orangebraun), einem Schaf (gelb), einer Kuh (schwarz-weiß), einem Rind (orange), einem Esel (braunrot) und einem Schwein (rosa). Das Set mit der Artikelnummer 320/9492 wurde über den...

Verbotene Weichmacher in Puppen- und Spielzeug Badeset „Baby & Bathtub“ von KIG

Bei diesem Puppen-und Spielzeug Badeset „Baby & Bathtub“ von KIG besteht ein chemisches Risiko durch verbotene Weichmacher. Bestimmte Weichmacher auf Basis von Phthalaten können Unfruchtbarkeit bei Männern verursachen, da sie in ihrer Wirkung bestimmten Hormonen ähnlich sind. Sie beeinflussen die Testosteron-gesteuerten Entwicklungsstufen. Beim Kauf solcher Produkte sollte unbedingt auf den...