Tagesarchiv: April 14, 2015

Achtung Allergiker: Undeklariertes Sesam – Rückruf für Instant-Nudelsuppe von WEI LIH

Die belgische Lebensmittelüberwachungsbehörde l’AFSCA meldet den Rückruf einer Instant Nudelsuppe Rindfleisch der Marke WEI LIH. Grund für den Rückruf ist eine europäische Schnellwarnung, wonach das nicht deklarierte Allergen Sesam in dem Produkt enthalten ist. Dies kann für Allergiker fatale Folgen haben. Sesam ist ein starkes Allergen und muss als deklarationspflichtiges Allergen bei verarbeiteten...

Elektrische Zahnbürsten für Kinder im Praxistest

Mickey Mouse, Barbie oder SpongeBob – mit bunten Motiven versuchen Hersteller Kindern das Zähneputzen mit einer elektrischen Zahnbürste schmackhaft zu machen. Für Eltern dagegen stellt sich vor allem die Frage, ob sich die Ausgabe lohnt und die Geräte für die Pflege sensibler Kinderzähne überhaupt geeignet sind. Acht derzeit erhältliche Modelle...

Umwelt: Insektizidbelastung in Gewässern ist weltweit deutlich höher als erwartet

Wissenschaftler des Instituts für Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau haben erstmals umfangreiche globale Daten der Insektizidbelastung von Gewässern mit den für die jeweiligen Insektizide durch die Behörden definierten maximal akzeptablen Konzentrationen verglichen. Das Ergebnis ist alarmierend: In über 40% der Fälle, in denen ein Insektizid durch eine Wasserprobe in einem Gewässer...

Bauchgeflüster: Schwangerschaftsrituale für eine innige Mutter-Kind-Beziehung

Stuttgart – Werdende Mamas können durch Rituale schon vor der Geburt einen liebevollen und innigen Kontakt zu ihrem Baby aufbauen. Die Psychologin Sabine Schlotz erklärt im Ratgeber „Bauchgeflüster. Schwangerschaftsrituale für eine innige Mutter-Kind-Beziehung“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2015), mit welchen Übungen Schwangere die gegenseitige Bindung stärken und so den Grundstein für...

Farbstoffe in Süßwaren – lückenhafte Kennzeichnung

Woher kommen die Farben in Zuckerwatte, Gummistangen oder Trockenfrüchten? Um Produkte ansprechend aussehen zu lassen, werden häufig sogenannte „Azofarben“ eingesetzt. Sie werden synthetisch hergestellt, sind gut mischbar, stabil und besonders lichtecht. Gleichzeitig stehen einige der Stoffe jedoch in Verdacht Allergien auszulösen und krebserregend zu sein.

Arbeitsplatz für Schulkinder: Nur Möbel in passender Größe kaufen

Wenn Kinder in die Grundschule kommen, ist es Zeit für ihren ersten Schreibtischplatz: zum Lernen, Hausaufgaben machen und vielleicht schon zum Internetsurfen. Die Eltern sollten dafür ergonomisch geeignete Möbel anschaffen, denn sonst könnte es später zu Haltungsschäden kommen Arbeitsfläche muss groß genug sein Wichtigste Voraussetzung für gesundes Sitzen ist die...