CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

13.7.2012   |   Familie & Erziehung - Schwangerschaft & Baby

Kinderwagenkauf – worauf sollte man achten?

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, muss bereits vor der Geburt die notwendige Ausstattung angeschafft werden. Doch gerade beim Kauf des Kinderwagens sollte man verschiedene Punkte beachten und sich erst dann für eines der zahlreich vorhandenen Modelle entscheiden. Denn gerade für aktive Menschen wird der Kinderwagen zu einem ständigen Begleiter und er sollte daher alle Ansprüche erfüllen, die die Eltern für den alltäglichen Einsatz an ihn stellen. Inzwischen findet man im Handel für jeden Einsatz den passenden Kinderwagen – von geländetauglich bis platzsparend und sportlich.

Wie findet man das richtige Modell?

Gerade Eltern, die zum ersten Mal einen passenden Kinderwagen kaufen müssen, sind bei der riesigen Auswahl an verschiedenen Kinderwagen Marken und Modellen schnell überfordert. Auch die Preisspanne ist in diesem Bereich sehr groß. Für welches Modell man sich entscheidet, hängt letztendlich davon ab, für welchen Zweck man den Kinderwagen benötigt. Gehen die Eltern gerne im Wald spazieren, sollte der Kinderwagen geländegängige Räder und eine gute Federung besitzen. Benötigt man den Kinderwagen jedoch auch für den alltäglichen Einkauf, so spielt auch der Stauraum eine entscheidende Rolle beim Kauf. Viele Eltern entscheiden sich zudem auch für einen wandelbaren Kinderwagen, der an alle Entwicklungsstufen angepasst werden kann.

Vor dem Kauf Angebote vergleichen!

Bevor man sich für einen bestimmten Kinderwagen entscheidet, sollte man die verschiedenen Angebote vergleichen. Denn häufig findet man das gewünschte Modell im Internet sehr viel günstiger als im Laden vor Ort. Ein führender Anbieter in diesem Bereich ist der Online-Shop Baby-Walz. Hier findet man zum Beispiel auch zahlreiche Modelle von namhaften Marken wie etwa einen Hartan oder Teutonia Kinderwagen. Sollten Sie bei der Suche auf Baby-Walz.de fündig geworden sein können Sie eventuelle einen Gutschein von Vorteilscout.de einlösen und einen Rabatt auf Ihre Bestellung erhalten.

Über ein unabhängiges Preisvergleich- und Testbericht-Portal kann man nicht nur die Preise der unterschiedlichen Anbieter auf einen Blick vergleichen, sondern auch die Erfahrungen der anderen Käufer nachlesen. Gerade in Bezug auf die Verarbeitung und die Alltagstauglichkeit ist so ein Test besonders hilfreich.

Bildquelle: wikipedia




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse