Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf in Österreich: Martin Danmayr ruft „Wolferner Kürbiskernöl“ zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Das Unternehmen Martin Danmayr  informiert über den Rückruf des Produktes „Wolferner Kürbiskernöl“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.07.2020. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine Überschreitung des Höchstgehaltes an krebserregenden polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) für die Summe...

Rückruf: Metall-Fremdkörper in „Grafschafter 9 Brezeln zum Fertigbacken“ via Lidl

Der Hersteller IVV GmbH & Co. KG ruft aktuell den tiefkühl Artikel „Grafschafter 9 Brezeln zum Fertigbacken, 785g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29.02.20 und 01.03.20 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Metall-Fremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den...

Rückruf: Kunststofffremdkörper Hersteller ruft „Gut Ponholz Rinderhackfleisch“ via Netto Marken-Discount zurück

WestfalenLand Fleischwaren informiert über den Rückruf des Produktes „Gut Ponholz Rinderhackfleisch, 500g“ mit dem Verbrauchsdatum 06.09.2019 und den Identnummern 65019354 und 65029354 sowie dem Identitätskennzeichen „DE NW 88888 EG“. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verunreinigung...

Rückruf: Kunststofffremdkörper in „Landjunker“ Hackfleisch von Lidl möglich

Der Hersteller WestfalenLand Fleischwaren GmbH ruft aktuell die Produkte „Landjunker Rinderhackfleisch, 500g“ und „Landjunker SELECTION Rinderhackfleisch von der Färse, 400g“ mit untenstehenden Verbrauchsdaten und Identitätskennzeichen zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt rote Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten...

Rückruf: Fehlerhafte Allergenkennzeichnung – Hersteller ruft „real Bio Dinkelbrötchen“ zurück

real informiert über den Rückruf des Produktes „real Bio Dinkelbrötchen dunkel, 4 x 50g“ durch den Hersteller Delifrance. Wie das Unternehmen mitteilt, fehlt Aufgrund eines Etikettierungsfehlers auf der Verpackung der Hinweis, dass Hafer und Sesam als Zutat eingesetzt wurden. Dies kann bei Personen, die an einer Hafer- und Sesamunverträglichkeit leiden,...

Rückruf erweitert: Kunststofffremdkörper in „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln“ via Lidl

Update 30.08.19 – Der laufende Rückruf wurde um eine Chargennummer und auf das gesamte Bundesgebiet erweitert. Der Hersteller Gustoland GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Metzgerfrisch Leberwurst-Kugeln fein, 200g“ mit untenstehenden Mindesthaltbarkeitsdaten, Losnummern und Identitätskennzeichen. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue...

Warnung für Spanien Urlauber: Listerien in Schweinefleischprodukten – 150 Erkrankungen und ein Todesfall

Aktuell gibt es in Andalusien / Spanien einen lebensmittelbedingten Krankheitsausbruch der vermutlich durch mit Bakterien (Listeria monocytogenes) kontaminierte Schweinefleischprodukte verursacht wurde. Presseinformationen zufolge (tagesschau.de) liegen Erkenntnisse zu 150 Erkrankungen sowie einem Todesfall in Spanien vor. Der Vertrieb des Produkts ist auf Spanien beschränkt. Es besteht aber durchaus die Möglichkeit, dass...

Rückruf: Bonduelle ruft Leipziger Allerlei wegen Verdacht auf Glasfremdkörper zurück

Die Bonduelle Deutschland GmbH ruft das Produkt Bonduelle Leipziger Allerlei zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Dosen kleine Glasfremdkörper enthalten sind. Betroffen sind die 200g und 400g Dosen Leipziger Allerlei mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.07.2022. Betroffener Artikel Produkt: Bonduelle Leipziger Allerlei Gebinde: 200g und 400g...

Rückruf: Glassplitter in „REWE Bio Sauerkirschen“ möglich

Die ODW Lebensmittel GmbH informiert über den Rückruf des Produktes „REWE Bio Sauerkirsch 75% Frucht». Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Gläsern kleine transparente Glasstückchen befinden könnten. Vor dem Verzehr des betroffenen Produktes wird daher dringend abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: REWE Bio Sauerkirsch 75%...

Rückruf: Motten und Gespinste möglich – Hegnacher Mühle ruft Mehl und Schrotprodukte zurück

Die Hegnacher Mühle mit Sitz in Waiblingen/Hegnach informiert über den Rückruf von Mehl und Schrotprodukten mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vor dem 13. Juli 2020. Wie das Unternehmen mitteilt, können in den Mahlprodukten Motten oder deren Gespinste vorhanden sein. Betroffener Artikel Artikel: Mehl und Schrotprodukte Mindesthaltbarkeitsdatum vor dem 13. Juli 2020 Bitte...