Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: VTEC Bakterien in Käse „Petite Fleur Kräuter“ (Keiems bloempje met kruiden)

Die Jürgen Würth Lebensmittelgroßhandel e.K. ruft den Käse-Artikel „Petite Fleur Kräuter“ (Keiems bloempje met kruiden) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Untersuchung Verotoxin bildende E.coli (VTEC) festgestellt, die ein Gesundheitsrisiko darstellen. Von einem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten. Leider werden die Verkaufsstellen nicht benannt, Verbraucher...

Rückruf: Thüringen – VTEC Keime in „Hoflaibchen“ Rohmilch-Schnittkäse von Gut Sambach

Verbraucherwarnung: VTEC Keime in Rohmilchprodukten Verotoxinbildende E. coli-Keime (VTEC) nachgewiesen. Von einem Verzehr betroffener Milchprodukte ist dringend abzuraten! Die Gut Sambach informiert über VTEC Keime in Rohmilchprodukten die im Rahmen einer Produktuntersuchung festgestellt wurden. Betroffener Artikel Produkt: „Hoflaibchen“ Schnittkäse aus 100 % Rohmilch Verpackungseinheit: 100g – 200g Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.10. –...

Rückruf: Fehlende Allergenkennzeichnung – Hema ruft Butter-Spekulatiusrolle zurück

Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen Hema mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft sicherheitshalber die Butter-Spekulatiusrolle mit Artikelnummer 63.66.350 und Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018 zurück. Dieses Produkt hat ein falsches Etikett, auf dem das Allergen Soja nicht angegeben ist. Dieses Produkt kann für Menschen mit Soja-Allergie gefährlich sein! Betroffener Artikel...

Rückruf: Salmonellen – Bur Sales ruft „Tunas“ Sesampaste Antep Fistikli Tahin Helvasi zurück

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft die Firma Bur Sales GmbH den Artikel „Tunas“ Sesampaste Antep Fistikli Tahin Helvasi (Sesampaste mit Pistazien), Los-Nr. 220218-04, 350g, MHD 22.02.2020, aus der Türkei zurück. Der Artikel wurde bundesweit vertrieben Betroffener Artikel Artikel: „Tunas“ Sesampaste Antep Fistikli Tahin Helvasi (Sesampaste mit Pistazien) Los-Nr.: 220218-04 Inhalt: 350g MHD: 22.02.2020 Herkunft:...

Rückruf: Listerien – Hofkäserei Vetter ruft Blauschimmel Rohmilchkäse zurück

Die Hofkäserei Vetter ruft Blauschimmel Rohmilchkäse zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, erfolgt der Rückruf aufgrund des Nachweis von Listerien (Listeria Monocytogenes). Der Vertrieb erfolgte nach bisherigem Ermittlungsstand regional in Sachsen im Raum Dresden und Radebeul sowie im Hofladen der Hofkäserei Vetter in Wehrsdorf. Betroffener Artikel Artikel: BLAUSCHIMMEL ROHMILCHKÄSE, Weichkäse mind....

Rückruf: E. coli – Stockmeyer ruft Teewurst via Netto zurück

Die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer GmbH ruft das Produkt „Stockmeyer Teewurst grob Rügenwalder Art“, 125 g (Teewurst im Becher), Produktionscharge mit den Verbrauchsdaten 06.10.2018, 08.10.2018 und 09.10.2018 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt wurden im Rahmen amtlicher Untersuchungen E. coli-Bakterien festgestellt. Die Produkte wurden bundesweit in Märkten von Netto Marken-Discount verkauft. Betroffener...

Rückruf: Bleigehalt zu hoch – Delhaize ruft Babykekse zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Die Lebensmittel-Kette Delhaize aus Belgien informiert über den Rückruf von Babykeksen mit dem Haltbarkeitsdatum 25.02.2019. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen interner Qualitätsprüfungen festgestellt, dass der Gehalt an Blei zu hoch ist. Das...

Rückruf: Coca Cola Deutschland ruft Eistee Fuze Tea Pfirsich zurück

Die Coca-Cola Deutschland ruft den Artikel Fuze Tea Pfirsich in der 1,0 L PET-Flasche zurück, nachdem eigene Qualitätskontrollen gezeigt htten, dass einige Flaschen des Eistees Fuze Tea Pfirsich in der 1,0 L Flasche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.08.2019 und 29.08.2019 nicht den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Um welche Art der Qualitätsabweichung es...

Rückruf: Kunststoffteilchen – Hersteller ruft REWE Beste Wahl Pro Vital Schnitte zurück

Die Firma Glockenbrot Bäckerei ruft vorsorglich „REWE Beste Wahl Pro Vital Schnitte, 500 g, MHD: 01.10.2018“ in Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz zurück Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich vereinzelt schwarze Kunststoffteilchen in dem Produkt befinden können. Das Unternehmen rät dringend vom Verzehr des oben genannten Produktes ab....

Rückruf: Mykotoxine – Seeberger ruft Popcorn Mais zurück

Die Seeberger GmbH ruft Popcorn Mais zurück, nachdem im Rahmen von Routine-Untersuchungen vereinzelt erhöhte Werte von Aflatoxin sowie Ochratoxin A festgestellt wurden. Betroffen sind ausschließlich Erzeugnisse der unten genannten Chargen und MHDs. Der Vertrieb dieses Markenartikels erfolgte über die bekannten Lebensmitteleinzelhändler. Die genannten Stoffe können bei chronischer Aufnahme gesundheitsschädlich sein. Seeberger hat umgehend...