Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf in der Schweiz: Kunststoffteile – Hersteller ruft „minipic“ Snacks zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung In eine Produktionscharge des Fleischsnacks «minipic» sind von einem Arbeitsutensil Stücke von blauem Hartplastik gelangt. Diese blauen Plastikstücke können eine Grösse von bis zu 2 cm Länge aufweisen. „Minipic“ sind in der Schweiz landesweit...

Rückruf: Salmonellen möglich – Hersteller ruft „Power Eiweiß Riegel“ via Aldi-Süd zurück

Aldi-Süd informiert über den Rückruf des Artikels „Power Eiweiß Riegel“, Sorte „Himbeer-Geschmack“ des Herstellers Frankonia Schokoladenwerke GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass einige Riegel möglicherweise Salmonellen enthalten. Betroffener Artikel Artikel: Power Eiweiß Riegel Sorte: Himbeer-Geschmack Mindesthaltbarkeitsdatum: 22.5.2019 Hersteller: Frankonia Schokoladenwerke GmbH Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes...

Ausweitung des Rückruf: Erhöhter Jodgehalt in getrockneten Algen „Porto Muinos Kombu“

PORTO-MUIÑOS S.L. ruft hat den Rückruf des Artikel „Porto Muiños Kombu 25 g“ vom 01.06.2018 drastisch ausgeweitet. Betroffen ist nun die Ware mit dem Mindesthaltabkeitsdatum (MHD) 12/2018; 03/2019; 04/2019; 07/2019; 05/2019; 05/2020; 04/2020; 07/2020; 03/2021; 02/2021 Grund für den Rückruf ist ein erhöhter Iodgehalt, der beim Verzehr zu gesundheitlichen Problemen führen kann.  Der...

Rückruf: Schimmelpilzgift – Giba Gewürze ruft Paprika Edelsüss zurück

Die Firma Giba Gewürze ruft Paprika Edelsüss zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei amtlichen Untersuchungen eine Überschreitung der Höchstmenge für Ochratoxin A festgestellt. Ochratoxin A ist ein Schimmelpilzgift, welches als möglicherweise krebserregend eingestuft wird und Nierenerkrankungen verursachen kann. In hohen Dosen wirkt es als Nervengift, ist fruchtschädigend und greift das...

Rückruf: Metallteilchen in Nuss-Nougat-Creme von „Nusweet“

Nachdem in einem Glas Nuss-Nougat-Creme mit Kokosblütenzucker kleine Metallteilchen gefunden wurden, informiert das Portal lebensmittelwarnung.de und warnt Endverbraucher vor dem Verzehr. Leider finden sich weder auf der Unternehemenswebsite, noch in der amtlicher Veröffentlichung ein Hinweis auf die Vertriebswege oder die Rückgabemodalitäten (Stand: 28.05.2018 – 12:50 Uhr). Nach eigenen Angaben sind...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch Tropanalkaloide – XOX Gebäck ruft Popcorn zurück

UPDATE 31.05.2018 – Erhebliche Erweiterung des bestehenden Rückrufes. Neuerungen sind „rot„ Die XOX Gebäck GmbH ruft den Artikel Popcorn süß der Marken „American Style“ (200g) und „GUT & GÜNSTIG“ (100g und 200g) mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 11.01.2019 zurück (diese Information steht auf der Rückseite der Verpackung). Bislang waren nur Mindesthaltbarkeitsdaten 02.10.2018, 03.10.2018...

Rückruf: Salmonellen – Hersteller ruft „K-Classic Mandeln ganz“ via Kaufland zurück

Die nutwork Handelsgesellschaft mbH ruft „K-Classic Mandeln ganz“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden im Rahmen einer Routinekontrolle in einer Charge Salmonellen nachgewiesen. Die betroffenen Mandeln wurden bei Kaufland Deutschland verkauft. Vom Verzehr des Produktes mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum wird abgeraten. Betroffener Artikel Artikel: K-Classic Mandeln ganz Inhalt: 200g EAN:...

Rückruf in der Schweiz: Falsches MHD – Migros ruft „Norway“-Lachsrückenfilet zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Bei einer internen Überprüfung hat die Migros bemerkt, dass ein Lachs-Produkt ein falsches Verkaufs- und Verbrauchsdatum enthält. Eine Charge des „Norway“-Lachsrückenfilet wurde einen Monat zu lange ausgezeichnet. Es ist bis zum 23. Mai 2018...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch EHEC – Hersteller ruft bundesweit Roquefort zurück

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft Les Fromageries Occitanes den Artikel Roquefort 1,4 kg (Artikelbezeichnung: ROQUEFORT AOP CANTOREL 1,4KG, Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2018, Losnummer/Charge HH1261, Identitätskennzeichen FR 12.203.022 CE) zurück Bei dem Artikel mit der aufgeführten Charge wurde Shigatoxin-produzierende Escherichia coli (EHEC) nachgewiesen. Betroffener Artikel Artikel: ROQUEFORT AOP CANTOREL Gewicht/VE: 1,4 KG Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.06.2018 Losnummer/Charge: HH1261 Identitätskennzeichen: FR...

Rückruf: Aflatoxine – Hersteller ruft „Haldiram’s BHELPURI (Snack)“ zurück

Die Global Foods Trading GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Haldiram’s BHELPURI, 200 g (Snack)“ des Herstellers HALDIRAM SNACKS PVT. LTD. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer einzelnen Probe der erlaubte Rückstandshöchstmengengehalt an Aflatoxinen überschritten. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.7.2018 und der BATCH-Nr. 25...