Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Gesundheitsgefahr bei Pistazienallergie – KoRo ruft KoRo Bio Haselnussmus zurück

Die KoRo Handels GmbH informiert über den Rückruf von KoRo Bio Haselnussmus mit dem MHD 31.08.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass anstelle Haselnussmus der falsche Inhalt Pistazienmus enthalten ist. Es besteht Gesundheitsgefahr für PistazienallergikerInnen! KoRo teilt mit: „Die Produkte sind leicht identifizierbar. MHD und Chargennummer befinden...

Rückruf: Salmonellenverdacht bei schwarzen Pfefferkörnern von dennree

dennree informiert über den Rückruf des Artikel den Artikel „dennree Pfeffer, schwarz, ganz, 65g“ zurückruft. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 25.10.2025 und 08.11.2025. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass im oben genannten Artikel Salmonellen auftreten können. Dies wurde im Rahmen von Eigenkontrollen festgestellt. Vom...

Rückruf: Salmonellen in Quarkspeise „Qurt Vanille“ der Lobetaler Bio-Molkerei

Die Lobetaler Bio-Molkerei informiert über den Rückruf des Artikels Qurt Vanille 200 g (Speisequarkzubereitung) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.01.2023 nachdem bei Eigenkontrollen im Artikel Salmonellen nachgewiesen wurden. Der Vertrieb dieses Artikels erfolge hauptsächlich regional über Märkte der Gruppen Edeka, Kaufland, Rewe, dennree und Terra Naturkosthandel. Vom Verzehr wird dringend abgeraten! Betroffener...

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch mögliche Salmonellen in „dmBio Pfeffer schwarz, ganze Körner“

dm-drogerie markt informiert über den Rückruf des Artikel „dmBio Pfeffer schwarz, ganze Körner, 70 g“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09/2025 sowie 11/2025. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass im oben genannten Artikel Salmonellen auftreten können. Dies wurde im Rahmen von Eigenkontrollen festgestellt....

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Listerien in tiefgekühlten „Thanh Binh Grillenten“

Die Thanh Binh Grillente informiert über den Rückruf des Artikels Thanh Binh Grillente mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 16.01.2024. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bei einer mikrobiologischen Untersuchung der vorgelegten Probe Listerien nachgewiesen. Die betroffene Ware wurde über den Asianfriends Großhandel in Leipzig vertrieben. Vom Verzehr wird dringend abgeraten Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Metallischer Fremdkörper in „Alpenland Crème zum Kochen“ von Farmland möglich

Die Farmland GmbH informiert über den Rückruf des Artikel Alpenland Crème zum Kochen 7% Fett, 250 ml mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.01.2023 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei dem Artikel ein metallischer Fremdkörper festgestellt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich weitere Fremdkörper im Produkt befinden. Es besteht die Gefahr,...

Rückruf: Three Sixty ruft Vodka 100 PROOF wegen möglicher Glassplitter zurück

Die Three Sixty GmbH informiert über den Rückruf einer Charge Three Sixty Vodka 100 PROOF in der silbernen Flasche.  Wie das Unternehmen aus Berlin mitteilt, besteht die Möglichkeit, dass einzelne Flaschen einer Charge der Sorte 100 PROOF 0,7L in der silbernen Flasche (Art.-Nr. 7000, EAN Flasche 4007675700002, EAN Karton 4007675700033)...

Rückruf: Hartplastikteilchen in Veganen Schinken Spicker Salaten von Rügenwalder Mühle möglich

Die Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG, kurz Rügenwalder Mühle informiert über den Rückruf der Artikel Veganer Schinken Spicker Salat Klassisch 150g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 05.01.2023, 06.01.2023 und 07.01.2023 und Veganer Schinken Spicker Salat Kräuter 150g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 06.01.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich in der betroffenen Charge...

Rückruf: Kunststoffteile in Fertiggericht „Poté Cevapcici mit Balkangemüse & Reis“ von Netto Marken-Discount

Die Buss Fertiggerichte GmbH informiert über den Rückruf des Artikels Poté Cevapcici mit Balkangemüse & Reis (300 Gramm-Packung) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.12.2024.  Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass rote Kunststoffteile in einzelnen Packungen des oben genannten Artikels enthalten sein könnten. Die Buss Fertiggerichte GmbH und das Handelsunternehmen...

Rückruf: ROSSMANN ruft „GenussPlus“ Kids Mini Brezeln ohne Aufstreusalz zurück

ROSSMANN informiert über den Rückruf des Artikels GenussPlus Kids Mini Brezel ohne Aufstreusalz mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 30.06.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Fäden oder blaue Gewebeteilchen im Artikel enthalten sind. Betroffene Artikel sollten nicht verzehrt werden! Betroffener Artikel Artikel: GenussPlus Kids – Mini Brezel...

Rückruf: Kunststoffteile in „K Classic Delikatess Salami geräuchert“ von Kaufland

Der Hersteller The Family Butchers Germany GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „K Classic Delikatess Salami geräuchert“ in der 200g Packung mit dem MHD 14.12.2022 und der Charge KEM0005264510. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht der Verdacht, dass in der Salami transparenter Kunststoff enthalten sein könnte. Für Verbraucher könnte es...

Rückruf: Kann falschen Inhalt mit Soja enthalten – NABA ruft „Reichenhof Gemüse Ravioli“ zurück

Der Hersteller NABA Feinkost GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „Reichenhof Gemüse Ravioli“ in der 400g Dose mit der Chargennummer L290 VGURH und dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 17.10.2025. Wie das Unternehmen mitteilt, kann sich in einzelnen, wenigen Dosen teilweise der falsche Inhalt „Vegetarische Gulaschsuppe“ befinden. Das dort enthaltene Allergen Soja...

Rückruf: Plastikteile in „Rewe Beste Wahl, Pizza Classica TexMex“ möglich

Die Freiberger Lebensmittel GmbH informiert über den Rückruf von 3 Chargen des Artikels Rewe Beste Wahl, Pizza Classica TexMex mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 06.2023 und 07.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, kann aufgrund einer verwendeten Rohware nicht ausgeschlossen werden, dass transparente Plastikteile, von ca. 1,5 cm x 2 cm Größe, aus biegsamen...

Rückruf: Sensorische Auffälligkeit des Hartkäse bei „K-Classic Spaghetti mit Tomatensoße“ via Kaufland

Die Rizzi Group Srl informiert über den Rückruf einer Charge des Produktes K-Classic Spaghetti mit Tomatensoße und geriebenem Hartkäse 397g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.08.2023 und der Charge L220747. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine sensorische Auffälligkeit des Hartkäses festgestellt.  Das betroffene Produkt wurde in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und...

Rückruf: Rückstände von Ethylenoxid in „Rosmarin“ der Marke Baharim

Die Yilmaz Feinkost GmbH ruft den Artikel „Rosmarin“ der Marke Baharim mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11.11.2025 zurück. Grund für den Rückruf ist der Nachweis des Wirkstoffes Ethylenoxid bzw. dessen Abbauprodukt 2-Chlorethanol. Ethylenoxid wird als erbgutschädigend, fortpflanzungsgefährdend und krebserzeugend eingestuft.  Vom Verzehr wird abgeraten! Betroffener Artikel Produkt: Rosmarin (Baharim Biberye Kavanoz ) Marke:...