Kategorie: Rückrufe Lebensmittel

Rückruf: Salmonellen in „Heera Chilli Powder Extra Hot“

Die P & B Foods Ltd ruft den Artikel „Heera Chilli Powder Extra Hot“ zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in dem Gewürz Salmonellen festgestellt. Verbraucher sollten vorhandenes Chilli Pulver auf keinen Fall verwenden! Betroffener Artikel Produkt: Heera Chilli Powder Extra Hot Los-Kennzeichnung: PB9446M/4 Hersteller (Inverkehrbringer): P & B Foods...

Rückruf: Listerien – Hersteller ruft Kräuter- Pfefferbrie und Damse Mokke zurück

Update 03.07.19 –  Eineinhalb Wochen nach der Erstmeldung der belgischen Behörden, warnen nun auch deutsche Behörden vor gefährlichem Damse Mokke Käse. Außerdem wurde der Kräuterbrie um eine Chargennummer erweitert Die DAMSE KAASMAKERIJ ruft Kräuterbrie und Pfefferbrie mit verschiedenen Haltbarkeitsdaten zurück. Als Grund für den Rückruf wird eine Kontamination mit Listerien...

Rückruf: Mikrobielle Kontamination – Gül Lebensmittel und Grosshandel ruft Oliven zurück

Das Unternehmen Gül Lebensmittel und Grosshandel informiert über den Rückruf des Artikels „CEBELKirma yesil Zeytin / Kirma grüne Oliven 700g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.12.2020 (Serie 201218) und 21.01.2021 (Serie 020119). Wie das Unternehmen mitteilt, besteht aufgrund eines Produktionsfehlers die Gefahr einer mikrobiellen Kontamination. Durch die Fehlverpackung und Kontamination könnten gesundheitlich...

Rückruf im Großraum Mönchengladbach: Salmonellen – Zorn GmbH ruft verschiedene Wurstwaren zurück

UPDATE: Achtung – Die Veröffentlichung des BVL auf lebensmittelwarnung.de suggeriert, dass betroffene Wurst für Endkunden zu erkennen ist. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die betroffene Ware ist für Endverbraucher NICHT zu identifizieren, da diese ausschließlich über Bedientheken verkauft wurde! Die Zorn GmbH & Co.KG informiert über den Rückruf von Wurstwaren der...

Rückruf: Holzsplitter – Hersteller ruft „MUCCI Mini-Mix“ Schokoladeneis via Aldi-Nord zurück

Die DMK Eis GmbH informiert über den Rückruf von Schokoladeneis der Bezeichnung „Mucci Mini-Mix, 12 x 50 ml“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 03.04.2021 bis 05.04.2021. Verkauft wurde der betroffene Artikel ausschließlich über Aldi-Nord. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass im Einzelfall in der Sorte „Schokolade“ Holzfremdkörper enthalten sein...

Rückruf in Österreich: Blausäure – Alnatura ruft geschrotete Leinsamen zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung Alnatura informiert über einen Rückruf des Produktes „Alnatura Leinsamen geschrotet, 400 Gramm“ in Österreich. Wie das Unternehmen mitteilt kann in dem Produkt Blausäure enthalten sein. Betroffen von dem Rückruf sind ausschließlich Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum...

Rückruf: Kunststofffremdkörper – Hersteller ruft GUT&GÜNSTIG „Knusper Dinos“ zurück

Die Sprehe Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Handels GmbH informiert über den Rückruf des Tiefkühlprodukts „Knusper Dinos“ der Bezeichnung „GUT&GÜNSTIG“ in der 400 Gramm-Packung. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem auf der Verpackungsseite aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 01.04.2020 und dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE NW 20167 EG. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich...

Gelnhausen, Linsengericht und Gründau: Metzgerei Klimt ruft Wurstkonserven zurück

Die Metzgerei Klimt (Gelnhausen) ruft in Abstimmung mit dem zuständigen Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Main-Kinzig-Kreises Wurstkonserven in der 200 g Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04 042021 zurück. Dies berichtet das Funkhaus Aschaffenburg auf der Seite primavera24.de Der Meldung zufolge kann es bei den betroffenen Wurstkonserven zu erhöhtem Innendruck...

Rückruf: Hartplastiksplitter – Hersteller ruft „Orient Specials Naan Brot“ via Aldi-Nord zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf des Artikels „Orient Specials Naan Brot, 280 g“. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Lieferant Aldente GmbH einen Rückruf für alle Sorten des Aktionsartikels „Orient Specials Naan Brot, 280 g“, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.07.2019 veranlasst, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in dem Aktionsartikel...

Rückruf: Nicht deklarierte Allergene – Psenner ruft Bombardino zurück

Die Psenner G.m.b.H informiert über den Rückruf des Artikels „Psenner Bombardino 18 % vol“ in der 0,7l Flasche und der Chargennummer 18325. Wie das Unternehmen mitteilt, befinden sich in der Charge 18325 nicht deklarierte Allergene in Form von Milcheiweiß und Eigelb. Personen mit Unverträglichkeit oder einer Allergie zu Milcheiweiß und...