Autor: CleanKids-Magazin

Rückruf: Artsana warnt vor Erstickungsgefahr bei „Boppy® Hug&Nest“

Artsana informiert über den Rückruf des Produktes „Boppy® Hug&Nest“ (Produktbilder s. unten), das seit 2016 in Europa und anderen Ländern (nicht in den USA und in Kanada) vertrieben wird. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht für den Fall, dass Sicherheitswarnungen nicht befolgt werden, einschließlich der Warnung, dass das Produkt nicht zum...

Rückruf: Fremdkörperfund in GEPA „Bio Schoko Cookies“

Das Fair Handelsunternehmen GEPA informiert über den Rückruf des Artikels „Bio Schoko Cookies“ mit dem MHD 21.05.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Packung des Artikels ein Fremdkörper gefunden und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere kleine Fremdkörperstücke in einzelnen Packungen enthalten sein können. Betroffener Artikel Artikel: Bio...

Gastro-Lobby scheitert mit Klage gegen Verbraucher-Portal „Topf Secret“

foodwatch: Verbraucher:innen dürfen Lebensmittel-Kontrollergebnisse im Internet veröffentlichen Bürger:innen dürfen die Ergebnisse von offiziellen Lebensmittelkontrollen in Restaurants, Bäckereien oder Imbissbuden im Internet veröffentlichen. Das hat das Landgericht Köln heute entschieden – und damit eine Klage des Lobbyverbandes DEHOGA abgewiesen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband hatte mit der Musterklage verhindern wollen, dass...

Der Weg von der Windel zum Töpfchen

Zu den wichtigsten Entwicklungsschritten gehört neben dem Sprechen und Laufen Lernen auch das Sauberwerden. Auch bei diesem Thema gilt: Jedes Kind ist individuell. Manche gehen bereits mit 18 Monaten aufs Töpfchen, andere erst nach 3 Jahren. Vor allem sollte man entspannt mit dem Thema umgehen und dem Kind die nötige...

Rückruf: Glassplitter in „Eisblümerl Naturkost – Gebrannte Mandel Aufstrich“ möglich

Die Midsona Deutschland GmbH informiert über den Rückruf des Eisblümerl Naturkost – Gebrannte Mandel Aufstrich im 250g Glas. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich an der oberen Innenseite des Glases Risse bilden und es zu Glasbruch/Absplitterungen kommt, welche in das Produkt gelangen können. Vom Verzehr wird daher...

Kinderzimmer mit stilvollen Kinder- und Jugendmöbeln einrichten: Auch mit kleinem Budget möglich?

Wer Nachwuchs bekommt, kennt die Situation zunächst ein Babyzimmer einrichten zu müssen. Doch kaum ist das Zimmer perfekt eingerichtet, sind die Zwerge schon fast groß, kommen in die Schule und das Babyzimmer hat ausgedient. Da sie ja schön größer sind haben sie nun auch ganz andere Vorstellungen von ihrem Kinderzimmer....

Warum Spezialmatratzen für schwangere Frauen hilfreich sein können: Das sind die Vorteile

Guter und erholsamer Schlaf ist besonders wichtig. Viele merken erst, wie wichtig dieser ist, wenn sie auf die gewohnt gute Nachtruhe verzichten müssen. Insbesondere die Schwangerschaft ist ein Auslöser dafür, dass der Schlaf weder gut noch erholsam ist und viele Frauen wachen morgens ziemlich gerädert auf. Zum einen liegt dies...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Müller ruft Toy Place Spielzeugfahrzeuge mit Blockbausteinen zurück

Die Müller Handels GmbH & Co. KG informiert über einen Rückruf von Spielzeugfahrzeuge mit Blockbausteinen Block Truck Bus und Block Truck Mini Cars sortiert der Müller Eigenmarke Toy Place. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht bei den Spielzeugen Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Betroffene Artikel sollten aus der Reichweite von Kleinkindern entfernt und auf...

Rückruf: Gesundheitsgefahr – Erhöhte Cadmiumwerte in Armbändern von TEDi

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Armbänder „Blätter“ . Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Werte von Cadmium nach. Dieser Stoff kann gesundheitsgefährdend sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Armbänder abgeraten. Die Armbänder „Blätter“ wurden vom 18.02.2021 bis zum 03.09.2021 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Ergotalkaloide – Alb-Gold ruft „BESTE LANDQUALITÄT Bio Dinkelvollkorn Spaghetti“ zurück

Alb-Gold informiert über den Rückruf von BESTE LANDQUALITÄT Bio Dinkelvollkorn Spaghetti mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 25.02.2023 und 26.02.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in betroffenen Chargen ein erhöhter Gehalt an Ergotalkaloiden (Stoffwechselprodukte sogenannter Mutterkornpilze) festgestellt. Vor dem Verzehr betroffenener Nudeln wird unbedingt abgeraten! Betroffener Artikel BESTE LANDQUALITÄT Bio Dinkelvollkorn Spaghetti Inhalt:...

Gesunde Snacks für unsere Fellnasen: Welches Leckerchen für den Familienhund?

In Deutschland gibt es rund 10 Millionen Hunde und sie sind des Deutschen liebstes Haustier. Natürlich zählen unsere Fellnasen zur Familie und werden auch entsprechend verwöhnt – selbstverständlich mit Snacks und diversen Leckerchen. Doch auch, um unseren geliebten Fellnasen Tricks beizubringen, können Leckerlis ein wichtiger Helfer sein. Es gibt unzählige...

Rückruf: Chrom VI in ROBEEZ Baby-Lederkrabbelschuhen

Die ROYER Deutschland GmbH informiert über den Rückruf von Baby-Lederkrabbelschuhen der Bezeichnung ROBEEZ, Modell: BALLET Rose. Wie das Unternehmen sparsam mitteilt, wurde im Rahmen von Untersuchungen ein erhöhter Wert an Chrom(VI) nachgewiesen. Betroffener Artikel Artikel: Lederkrabbelschuhe ROBEEZ Modell: BALLET Rose, 653710-10+13 Verkauf seit Juli 2018 Kunden können betroffene Schuhe bei...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Warnung vor „Yuki&Love“ Gelee-Süßwaren

Die AsRopa Food GmbH informiert über den Rückruf verschiedener Sorten Gelee-Süßwaren. Demnach sind die Sorten Yuki&Love OJuice Mango Jelly und Yuki&Love OJuice Litschi Jelly mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.07.2022 von dem Rückruf betroffen. Durch die Zusatzstoffe Carrageen (E 407) und Johannisbrotkernmehl (E 410) besteht  Erstickungsgefahr beim Verzehr der genannten Gelee-Süßwaren  Betroffene...

Wenn die „Kreditkarte“ plötzlich nicht akzeptiert wird

Wie man den Unterschied zwischen Debit- und Kreditkarte erkennt und bösen Überraschungen vorbeugen kann Besonders im Urlaub ist die Kreditkarte als Zahlungsmittel gefragt. Kaum eine Hotelbuchung oder Automiete funktioniert ohne die kleine Plastikkarte. Mit ihr kann beispielsweise bargeldlos eine Kaution hinterlegt werden, die mögliche Schäden an Zimmer oder Mietwagen absichert....