Kategorie: Haus & Garten

Keine Pflanzenschutzmittel auf befestigen Flächen

(aid) – Noch immer scheint vielen Grundstücksbesitzern nicht klar zu sein, dass die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf Wegen, an Wegrändern und auf befestigten Flächen verboten ist. Das zeigten die jüngsten Ergebnisse des Pflanzenschutz-Kontrollprogramms, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit kürzlich vorgelegt hat.

Die zehn giftigsten Gartenpflanzen

Tollkirsche, Goldregen & Co gehören nicht in den Familiengarten – Im Frühjahr wird gepflanzt, gesetzt, gesät. Schließlich soll im Sommergarten alles blühen und gedeihen. Eltern von Kleinkindern sollten allerdings bei der Auswahl von Pflanzen darauf achten, dass nichts Giftiges im Einkaufswagen landet: Schon geringste Mengen einer Giftpflanze können bei Kindern...

Gute Aussichten für Biomöbel

Steigende Nachfrage für elegantes und ökologisches Design – Zu den eindeutigen Trends der diesjährigen internationalen Möbelmesse in Köln zählen Möbel, die sowohl ökologisch einwandfrei als auch modern und ansprechend designed sind. Offenbar trägt die anhaltende Diskussion über den Klimawandel Früchte. Denn nachwachsende Rohstoffe und Recyclebarkeit der eingesetzten Materialien sind für...

Renovieren ohne Schadstoffe

Auf Baustoffliste vom TÜV Rheinland achten – Allergikersiegel gibt Sicherheit – Während Smog und Abgase längst als Gesundheitsrisiken erkannt sind, wissen viele nicht, dass auch die Luft in den eigenen vier Wänden schadstoffbelastet sein kann

Der richtige Riecher beim Renovieren

Die Wände sind frisch gestrichen, der Teppichboden ist neu verlegt – trotzdem ist die Freude über die gerade renovierte Wohnung getrübt. Denn: In den Räumen riecht es unangenehm nach Farbe und auch der Teppichboden verströmt einen seltsamen Geruch. „Viele Farben, Lacke und Bodenbeläge enthalten immer noch Schadstoffe wie Lösungs- und Konservierungsmittel, die sie etwa ein Jahr, manchmal auch länger, in die Luft abgeben können“, erklärt Walter Dormagen von TÜV Rheinland und rät Hobby-Handwerkern, schadstoffarme Materialien zu verwenden