Rückruf: 2-Chlorethanol Rückstände in Backmischung „Weißenberger Zimtplätzchen“

Die Geha Mühlen & Back GmbH informiert über den Rückruf der Backmischung „Weißenberger Zimtplätzchen“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Zutat „Zimt“, die in der Backmischung enthalten ist, geringe Rückstände von 2-Chlorethanol, einem Abbauprodukt des Pflanzenschutzmittels Ethylenoxid, nachgewiesen. 

Vom Verzehr wird abgeraten!

Betroffener Artikel


Produkt: Weißenberger Zimtplätzchen – Backmischung
MHD: 10.10.2022 (ohne zusätzlichen Buchstaben neben MHD)

Kunden, die die entsprechenden Produkte gekauft haben, können diese in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons

Produktabbildung: Geha Mühlen & Back GmbH

Quelle: www.produktwarnung.eu 

 

  
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte dich auch interessieren …