Kategorie: Schwangerschaft & Baby

Elternbriefe zur gesunden kindlichen Entwicklung – Neues Informationsangebot der BZgA für junge Eltern

Entwickelt sich mein Kind altersgerecht? Wie viele Mahlzeiten braucht unsere Tochter? Wie können wir das Sprechenlernen von Anfang an fördern? Was untersucht der Kinderarzt oder die Kinderärztin bei der U4? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen viele Eltern je nach Alters- und Entwicklungsphase ihres Kindes. Deshalb hat die Bundeszentrale für gesundheitliche...

Baby mit Pelz

Ein weicher, dichter Flaum auf dem Körper von Neugeborenen ist keineswegs der Vorbote üppiger Körperbehaarung im Erwachsenenalter. „Vor allem Frühchen sind oft stark behaart“, erklärt Dr. med. Hans-Ulrich Neumann, Kinder- und Jugendarzt aus Hamburg, im Apothekenmagazin „BABY und Familie“.

Primäre Fruchtwasserpunktion veraltet

Schwangeren, die älter als 35 Jahre sind, wind heute von Ärzten empfohlen durch eine Fruchtwasserpunktion Chromosomenfehler beim ungeborenen Kind aufzuspüren. Für Professor Dr. med. Eberhard Merz, Chefarzt der Frauenklinik am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt/Main, ist die Empfehlung nicht mehr zeitgemäß. Weil immer mehr Frauen im höheren Alter ihr erstes Kind...

Für gesunde Diabetiker-Babys

Frauen mit Diabetes bekommen heute in der Regel gesunde Kinder. Das ist keine Selbstverständlichkeit, sondern die Folge einer immer besseren medizinischen Betreuung, die am besten bereits beginnt, wenn an ein Wunschkind gedacht wird. Schon bei der Empfängnis sollte die Frau möglichst gute Blutzuckerwerte haben. Diabetologen raten heute, für die Schwangerschaft...

Fürsorgliche Väter

Bisher galt Oxytocin als „Kuschelhormon“, das Frauen nach der Geburt eines Kindes zu fürsorglichen Müttern macht. Doch der Stoff findet sich auch bei jungen Vätern, berichtet die „Apotheken Umschau“, und zwar in ebenso hoher Konzentration wie bei den Müttern. Das entdeckten Forscher der Universität Yale (USA), die die Hormonwerte bei...

Rücksitz ist für Babys sicherer

Rückwärts gerichtete Kinderrückhaltesysteme, besser bekannt als Babyschalen, dürfen im Auto nur dann auf dem Vordersitz montiert werden, wenn zuvor der Beifahrer-Airbag deaktiviert wurde. Daran erinnert die „Apotheken Umschau“. Wie dies beim jeweiligen Fahrzeugtyp gemacht wird, steht in der Bedienungsanleitung oder kann in der Vertragswerkstatt erfragt werden. Grundsätzlich, so der ADAC,...

ÖKO-TEST Spezial Kinder & Familie – Schwangerschaft und Geburt

Ratgeber für werdende Eltern: Trotz aller Fortschritte in der Medizin, trotz Ultraschall und vorgeburtlicher Diagnostik – ein neues Menschenkind entstehen und wachsen zu sehen, eine Geburt zu erleben, war und ist zu allen Zeiten faszinierend und bewegend. Dennoch: Es bleiben viele Fragen zur Schwangerschaft und Geburt offen. Diese beantwortet Ihnen...

Keuchhusten-Impfung für Oma?

Wenn in einer Familie Nachwuchs geplant ist, sollen sich die Eltern und Großeltern vergewissern, ob sie einen Impfschutz gegen Keuchhusten besitzen. Dieser muss alle zehn Jahre aufgefrischt werden. „Bei Erwachsenen wird der Keuchhusten oft nicht erkannt, weil er bei ihnen milder verläuft als bei Kindern“, erklärt Dr. med. Wiebke Hellenbrand...

Ich will zu Mama!

Manchmal schon mit drei, vier Monaten, in der Regel aber zwischen sechs und acht Monaten ängstigen sich Kleinkinder plötzlich vor Fremden, die sie vorher noch freundlich angestrahlt hatten. Selbst Oma und Opa lösen Schreianfälle aus, wenn sie das Kleine auf den Arm nehmen möchten. Die Kinder fremdeln – aber das...