Kategorie: Rückrufe Haushalt & Garten

Rückruf: Kurzschlussgefahr bei bestimmten Wasserkochern der Marke Exquisit

Die GGV Handelsgesellschaft mbH & Co. KG informiert über den Rückruf von bestimmten Wasserkochern der Marke Exquisit. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in einzelnen Fällen bei dem Wasserkocher der Modellbezichnung WK 3301 zu einem Kontakt eines Kabels mit dem Wassertank kommen und dadurch einen Kurzschluss verursachen. Betroffener Artikel Artikel:...

Rückruf: Dänisches Bettenlager / Jysk ruft Bambus-Schüsseln zurück

DÄNISCHES BETTENLAGER / JSYK ruft den Artikel „Bambus-Schüsseln“ mit der Artikelnummer 49059002 – 003 aus Gründen eines konsequenten Verbraucherschutzes vorsorglich zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, haben Untersuchungen an diesem Artikel aus Bambusfasern unter bestimmten Verwendungsbedingungen mit heißen Temperaturen (>70°C) über eine längere Zeit (mehrere Minuten) eine Überschreitung der Werte an...

Rückruf: Erhöhte Formaldehydwerte in „Kaffeebecher to go“ von Out of the blue

Die Out of the blue KG informiert über den Rückruf der unten abgebildeten Kaffeebecher to go. Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests Überschreitungen der gesetzlichen Grenzwerte für Formaldehyd. Dieser Stoff kann schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Die Produkte wurde über verschiedene Anbieter...

Gesundheitsgefahr: Chrom VI in Werckmann-Arbeitshandschuhen von Action

Action B.V. warnt Kunden vor der Verwendung des unten dargestellten Werckmann-Arbeitshandschuhs. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der Gehalt an Chrom (VI) im Leder über den zulässigen REACH Sicherheitswerten der EU.  Das Produkt wurde zwischen dem 26. Juni 2017 und dem 5. Februar 2019 in ActionFilialen verkauft.  Betroffener Artikel Artikel: Werckmann...

Rückruf: Brandgefahr – A.I.&E. ruft Heizlüfter zurück

A.I.&E. hat einen Rückruf für den 2000W Heizlüfter NSB-200C herausgegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, kann die Befestigung des Heizelements abbrechen, so dass dieses direkt am Boden des Gehäuses aufliegt. Wenn der Heizlüfter eingeschaltet ist, schmilzt das Heizelement durch das Gehäuse und es kann zu einem Brand kommen. Wer im Zeitraum...

Rückruf: Erhöhte Bleiwerte – p:os Germany ruft „Faultier“ Frühstücksset zurück

Die p:os Germany ruft den Artikel „Faultier“ Frühstücksset 3tlg. aufgrund erhöhter Bleiwerte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer Probennahme der Lebensmittelüberwachung bei der anschließenden lebensmittelrechtlichen Untersuchung des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe eine eine unter ungünstigen Umständen erhöhte Bleiabgabe an das Lebensmittel festgestellt. Insbesondere für Kinder können durch...

Rückruf: Erstickungsgefahr – Action warnt vor Eisbär-Türstopper

Action B.V. warnt Kunden vor dem Artikel Eisbär-Türstopper. Wie das Unternhemen mitteilt, können sich aufgrund eines Produktionsfehlers die Augen aus hartem Plastik vom Körper des Türstoppers lösen. Kleinkinder könnten diese in den Mund nehmen und verschlucken, wodurch schlimmstenfalls Erstickungsgefahr droht Betroffen sind die nachfolgend aufgeführten Produkte, die zwischen dem 2....

Rückruf: Verbrühungsgefahr bei Fatboy Desswerrum Wärmflaschen

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex hat eine Warnung zu Fatboy Desswerrum Wärmflaschen herausgegeben. Der Meldung zufolge kann die Wärmflasche bei Verwendung reissen und Wasser austreten. Dadurch kann es zu Verbrennungen bzw. Verbrühungen kommen. Verbraucher sollten vorhandene, betroffene Wärmflaschen nicht mehr nutzen! Von dem Rückruf betroffen sind die Wärmflaschen Desswerrum einer Charge mit...

Rückruf: Stromschlaggefahr – Medisana ruft „ecomed“ Heizkissen zurück

Die Medisana GmbH ruft aufgrund von Auffälligkeiten am Bedienelement (Controller) folgende ecomed  Wärmeprodukte zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass sich das Gehäuse des Controllers an einer Verschraubung löst. Durch weiteren Gebrauch kann sich dieser komplett öffnen und bei Berührung des offenliegenden Controllers die Gefahr eines elektrischen Schlages...

Rückruf: Formaldehyd – TEDi ruft Kinder „Bambus Geschirr-Set“ zurück

Das TEDi-Qualitätsmanagement informiert über den Rückruf des unten abgebildeten „Bambus Geschirr-Set blau“.  Wie das Unternehmen mitteilt, zeigten Produkttests erhöhte Werte an Formaldehyd. Dieser Stoff kann schädlich für die Gesundheit sein, deshalb wird von einer weiteren Verwendung der Kaffeebecher abgeraten. Das Produkt wurde vom 18.05.2018 bis zum 17.10.2018 in allen TEDi-Filialen verkauft. Betroffener Artikel...