Rückruf: Aldi-Nord ruft Maispasta der Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne zurück

Aldi-Nord informiert über den Rückruf verschiedener Maispasta Produkte des Lieferanten „S. Trade“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Artikel als „glutenfrei“ gekennzeichnet, bei Untersuchungen wurde aber festgestellt, dass relevante Mengen an Gluten enthalten sein können.

Betroffen sind die Artikel „D‘ANTELLI Maispasta, 500g“ in den Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne

Bei Personen mit einer Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Personen ohne eine Glutenunverträglichkeit können den Artikel bedenkenlos verzehren.

Betroffener Artikel


Artikel:  D‘ANTELLI Maispasta
Inhalt: je 500g
Sorten Spaghetti, Fusilli und Penne

Bei Personen mit einer Glutenunverträglichkeit kann der Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden führen. Personen ohne eine Glutenunverträglichkeit können den Artikel bedenkenlos verzehren.

Verbraucher können die betroffenen Packungen gegen Kaufpreiserstattung in den Filialen zurückgeben.

Die betroffene Ware wurde ausschließlich in den ALDI Gesellschaften Großbeeren, Herten, Jarmen, Meitzendorf, Radevormwald, Rinteln, Scharbeutz, Werl und Weyhe gehandelt.

Welcher ALDI Gesellschaft die von Ihnen besuchte ALDI Nord Filiale angehört, können Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik „Filialen und Öffnungszeiten“ überprüfen.

Bitte beachten: Aldi Gesellschaften sind nicht nur die Filialen in den aufgeführten Orten sondern bezeichnen quasi das betroffene Liefergebiet!!!

Produktabbildung: Aldi-Nord



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...