Rückruf: Stromschlaggefahr – Pearl ruft LED-Lampe Luminea SMD zurück

Das Verbrauchermagazin Ökotest hatte in der Aprilausgabe 2012 auf Hinweis eines Lesers die LED-Lampe Luminea SMD GU 1048 230 V, warmweiß von Pearl getestet.

Das Testergebnis brachte es ans Licht. Die Lampe hat offenliegende Stromführende Teile, wodurch Lebensgefahr besteht. Wie Ökotest berichtet, wurde knapp sechs Wochen nach Mitteilung nun diese Lampe vom Unternehmen zurückgerufen.

Betroffen ist folgendes Produkt: LED-Lampe Luminea SMD GU 1048 230 V, warmweiß
Verkauft durch: Pearl
Preis: 9,90 Euro

Wer diese lampe über Pearl gekauft hat, sollte die betroffene Leuchte erst vom Stromnetz trennen und dann die LED-Lampe herausdrehen.

Laut Ökotest tauscht Pearl die Lampe gegen ein sicherheitsgeprüftes Modell

Links:
Bericht bei Ökotest: www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=100052;bernr=01
Pearl: www.pearl.de

[dhr]

Rückruf: Stromschlaggefahr bei LED Glühbirne von HighlightRückruf: Stromschlaggefahr bei LED Glühbirne von Highlight

Bei dieser LED Glühbirne der Marke Highlight besteht Lebensgefahr durch freiliegende stromführende Teile.  Fehlende Kennzeichnungen und Konformitätserklärungen sind..

 

Bei dieser LED Glühbirne besteht Lebensgefahr durch freiliegende stromführende Teile.  Fehlende Kennzeichnungen und Konformitätserklärungen sind ebenfalls beanstandet..

 

Rückruf: Karat-Leuchten ruft regional LED-Reflektoren zurückRückruf: Karat-Leuchten ruft regional LED-Reflektoren zurück

Verkauft wurden die LED-Reflektoren regional in OBI Baumärkten in Brakel, Warburg, Brilon, Meschede, Bad Soden-Allendorf, Biedenkopf-Wallau, Marburg, Gladenbach, Fulda

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.