Kategorie: Schwangerschaft & Baby

Kinderwunsch: Die Familienplanung lieber früher als später angehen?

Eines bedeutet diese Wahrheit jedoch nicht. Frauen dürfen sich keinesfalls vorwerfen an Beruf und Karriere noch vor der Kinderplanung gedacht zu haben. Nur Hausfrau und Mutter zu sein, das war gestern. Frauen von heute können sich selbst ernähren. Sie sind gut ausgebildet, haben möglicherweise auch studiert. Selbstverständlich wollen sie Karriere...

Richtig essen in der Schwangerschaft: Erhöhter Vitaminbedarf

(aid) – Die Ernährung während der Schwangerschaft unterscheidet sich nur geringfügig von den allgemeinen Empfehlungen. Normalgewicht für die Mutter, ausreichend Bewegung und ein ausgewogenes Essen und Trinken beider Partner entsprechend der aid-Ernährungspyramide schafft die idealen Voraussetzungen für einen guten Schwangerschaftsverlauf und einen gesunden Start ins Leben.

Maßgeschneiderte Herzprothesen aus Nabelschnur-Stammzellen

Sie können ohne Funktionsverlust eingefroren und wieder aufgetaut werden. Nabelschnurblut kann bei späteren Behandlungen helfen. So nützt es bei Stoffwechselerkrankungen, Immundefekten, bösartigen Tumoren und genetischen Defekten. Nabelschnurblut ist schneller verfügbar als Knochenmark und kann im Notfall in zwei Tagen bereitgestellt werden. Es ist auch besser verträglich, aber ebenso sicher und...

Renovieren in der Schwangerschaft: Gesundheitsrisiko für das Kind

Das Kinderzimmer mit bunten Tapeten bekleben, die Decke frisch streichen oder den Teppichboden auswechseln: Bei werdenden Eltern erwacht der Nestbautrieb. „Beim Renovieren gelangen jedoch Chemikalien in die Luft, die die Gesundheit des Kindes gefährden können“, warnt Dr. Marko Ostendorf vom Infocenter der R+V Versicherung. Erste Studien zeigen zudem, dass das...

Schwangerschaft: Schon geringer Jodmangel schadet geistiger Entwicklung des Kindes

Bochum – Während einer Schwangerschaft verdoppelt sich der Jod-Bedarf. Jod wird für den Aufbau der Schilddrüsenhormone benötigt. Schon ein geringer Jodmangel schadet der Hirnentwicklung des Kindes. Dies kann eine verminderte Intelligenz zur Folge haben und die Lese- und Sprachfähigkeit des Kindes beeinträchtigen. Anlässlich einer aktuellen britischen Studie empfiehlt die Deutsche...

Deshalb macht Stillen schlau

(dgk) Kinder, die in den ersten Lebensmonaten ausschließlich gestillt werden, sind klar im Vorteil. Offenbar entwickelt sich ihr Gehirn schneller als bei Kindern, die andere Babynahrung bekommen. Dies belegt eine neue Studie aus den Vereinigten Staaten. Die gestillten Kinder sind geistig leistungsfähiger. Zudem weiß man, dass ihr Intelligenzquotient innerhalb des...

Schwangerschaft: Baby-Ultraschall ab 1. Juli erweitert

Zukünftig haben alle Schwangeren zwischen der 19. und 22. Schwangerschaftswoche Anspruch auf eine „erweiterte“ Basis-Ultraschalluntersuchung. Dabei untersuchen Frauenärzte den Körper des Ungeborenen mittels Ultraschall umfassender als bisher auf Fehlbildungen. Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) begrüßt die Neuerung, die mit Änderung der Mutterschaftsrichtlinien zum 1. Juni 2013...

Babys üben das Weinen anscheinend schon im Bauch der Mutter

Ungeborene Babys üben anscheinend im Bauch verschiedene Gesichtsausdrücke, mit denen sie später Gefühle ausdrücken können, wie z.B. beim Weinen. Dies lassen die 4D-Ultraschallaufnahmen vermuten, die britische Wissenschaftler angefertigt und ausgewertet haben. Studienleiterin Dr. Nadja Reissland beobachtete mit ihren britischen Kollegen 8 Mädchen und 7 Jungen im Mutterleib beim Grimassieren. Sie...