Rückruf: Verletzungsgefahr – Trek ruft Kinder Laufräder „Kickster“ der Modelljahre 2013 bis 2019 zurück

Die Trek Bicycle Corporation informiert über den Rückruf von Kinder Laufrädern des Modells Trek Kickster der Modelljahre 2013 bis 2019. Wie das Unternehmen mitteilt,kann die Klemme, mit der der Gabelschaft fixiert ist, aufgrund eines Problems beim Herstellungsprozess reißen, wenn sie zu fest angezogen wurde. Wenn die Klemme reißt, kann sich der Lenker vom Fahrrad lösen, was zu Stürzen führen kann.

Betroffener Artikel


Produkt: Kinder Laufrad
Typ: Kickster
Marke: Trek
Modelljahre 2013-2019

Betroffene Räder sollten auf keinen Fall benutzt werden, bis ein Fachhändler das Fahrrad geprüft hat und im Rahmen dieser Überprüfung festgestellt hat, ob es von diesem Rückruf betroffen ist oder nicht.

Trek wird im Rahmen des Rückrufes die Klemme an den betroffenen Rädern kostenlos austauschen. Betroffenen Besitzern stellt Trek – über den Trek-Fachhändler – kostenlose Austauschklemmen für Gabelschaft und Sattelstütze (die Klemmen sind identisch) einschließlich kostenlosem Einbau zur Verfügung. Zusätzlich zur Reparatur des Kickster erhalten betroffene Kunden von Trek eine Gutschrift im Wert von €20 für Trek- oder Bontrager Produkte sowie eine Gutschrift für eine Klingel im Enzelhandelsverkaufswert von bis zu €20. Diese Gutschrift ist bis zum 31. Dezember 2019 gültig und kann nicht ausgezahlt werden.

Kundenservice
Bei weiteren Fragen bitte an einen Trek-Fachhändler oder an den Trek-Kundenservice unter +49 (0)180 350 70 10 wenden

Kundeninformation >

Produktabbildungen: Trek Bicycle Corporation



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...