Rückruf in Österreich: Metallteile – Spar ruft DESPAR Panettone zurück

Da viele Verbraucher die in Grenznähe leben, auch dort einkaufen bitten wir um Beachtung dieser Meldung

Die SPAR Österreichische Warenhandels-AG informiert über den Rückruf des Artikels „DESPAR Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur überzogen 1 kg“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen einer routinemäßigen Qualitätskontrolle bei dem Produkt eine mögliche Verunreinigung durch Metallteile festgestellt. Betroffen sind DESPAR Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur überzogen 1 kg mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.06.2019 und den Chargennummern 881067 und 891067

Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, dieses Produkt keinesfalls zu verzehren.

Betroffener Artikel


Abbildung: SPAR Österreich / AGES

Artikel: DESPAR Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur überzogen
Inhalt: 1 kg
Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.06.2019
Chargennummern: 881067 und 891067

SPAR hat alle eventuell betroffenen Produkte sofort aus den Regalen entfernt. Alle anderen bei SPAR verkauften Panettone sind vom Rückruf nicht betroffen.

Alle Kunden, die eines des eventuell betroffenen Produktes bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Kundeninformation >

 

Infobox Fremdkörper

ACHTUNG Gesundheitsgefahr!

Glas- oder Kunststoffsplitter wie auch metallische Fremdkörper können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen


 
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...