Rückruf: Tiger ruft Teekannen aus Glas zurück

Das Unternehmen Tiger ruft Teekannen aus Glas mit der Warennummer 1600195 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der letzten Lieferung deutlich, dass sich der Glaskolben löst, sobald man heißes Wasser einfüllt.

Auf Grund der Verbrennungsgefahr ruft Tiger die Kannen als Maßnahme des vorbeugenden Verbraucherschutzes daher zurück.

Wenn Sie eine der Kannen gekauft haben, können sie diese in deinem Tiger Store gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben. Natürlich können die Kannen auch ohne Bon zurückgegeben werden.

Wenn Sie Fragen zum Warenrückruf haben, wenden sie sich bitte an Tiger telefonisch unter 0461 / 18 28 466 oder per Mail an c.hinz@tigerstores.de

 

Das Unternehmen TIGER wurde 1995 in Dänemark gegründet und ist inzwischen europaweit mit etwa 100 Filialen vertreten. Im Angebot sind Artikel aus dem Nonfood Segment, wie etwa Geschirr, Spielwaren und Körperpflegeartikel.  

Auch in Norddeutschland ist das Unternehmen inzwischen mit 8 Filialen vertreten. 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.