Kategorie: Produkttests

Laufrad von Penny: Schadstoffe satt

Der Discounter Penny verkauft seit Montag ein Holzlaufrad für Kinder für 39,99 Euro. Dieses Rad hätte nicht verkauft werden dürfen, weil die Tester in den Griffen sehr hohe Konzentrationen von Schadstoffen fanden. Auf der Verpackung steht deutlich sichtbar der Hinweis des Anbieters, das Laufrad sei frei von Schadstoffen. Doch genau...

ÖKO-TEST Spielzelte – Schadstoffhöhlen mit Ausdünstungen

Spielzelte für drinnen und draußen sind stark mit Schadstoffen belastet und verpesten die Luft im Kinderzimmer. Das zeigt die neueste Untersuchung von ÖKO-TEST in der August-Ausgabe. Insgesamt sind 5 der 13 untersuchten Zelte mangelhaft bzw. ungenügend, nur eines schneidet sehr gut ab. Zwei Zelte fielen besonders negativ auf. Das eine...

ÖKO-TEST Eistee – Zuckerwasser mit Aromen-Mix

Was unter dem Namen Eistee in den Regalen der Supermärkte steht, hat mit der klassischen Rezeptur, bestehend aus abgekühltem Tee, Zitronensaft, etwas Zucker und Eiswürfeln, wenig zu tun. Bei den meisten Produkten handelt es sich um Zuckerwasser, dem mit Aromen Geschmack verliehen wird. Das kritisiert das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST, das...

TÜV Rheinland testet aufblasbare Schwimmartikel europaweit: Jedes zweite Produkt darf in der EU nicht verkauft werden

Schlechte Qualität, Belastung mit Schadstoffen, abgerissene Kleinteile und Babyschwimmsitze, die keine Sicherheit bieten, sondern sogar Gefahr des Ertrinkens bedeuten: Die Experten des globalen Prüfdienstleisters TÜV Rheinland haben aufblasbare Wasserspielzeuge und Luftmatratzen in beliebten europäischen Urlaubsorten direkt am Strand gekauft und in eigenen Laboren getestet. Das Ergebnis ist alarmierend: Von den...

ÖKO-TEST Damen- und Herrensandalen – Gesetzliche Verordnungen mit den Füßen getreten

Frauen mit Schuhtick müssen jetzt ganz stark sein. Das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST hat Damen- und Herren-Freizeitsandalen genau unter die Lupe genommen und Erschreckendes festgestellt. Chefredakteur Jürgen Stellpflug fasst das Testergebnis zusammen. „Selten stoßen wir in Laboruntersuchungen auf solch eine Vielzahl von Problemen wie bei dieser Produktgruppe. Alle Schuhe stecken voller...

Sonnenschutzmittel für Kinder: Die besten sind sehr günstig

Kinder brauchen im Sommer besonderen Sonnenschutz. Immerhin 12 von 20 getesteten Sonnenschutzmittel erfüllen diese Aufgabe „gut“. Die teuersten Produkte sind allerdings nicht die besten, auf den vorderen Plätzen liegen etliche preiswerte Produkte von Drogeriemärkten und Discountern. Das berichtet die Stiftung Warentest in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift test.

ADAC-Test: Fahrradanhängersysteme – Was länger währt, wird endlich „befriedigend“

Der ADAC hat im Rahmen seines Fahrradanhängertests zwei Produkte nachgetestet. Die beiden Anhänger der Firma Burley, Solo und D´Lite, bestehen in ihrer aktuellen Ausführung mit „befriedigend“. Im April hatte der ADAC gemeinsam mit der Stiftung Warentest in über der Hälfte der untersuchten Anhänger giftige Substanzen gefunden. Der Hersteller Burley hatte...

ÖKO-TEST Sonnencremes – Nanopartikel im Undercover-Einsatz

Nach dem trüben Mai soll der Juni nun endlich den ersehnten heißen Sommer bringen. Damit beginnt die Hochsaison für Sonnencremes. Pünktlich dazu hat das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKO-TEST 25 Sonnenschutzmittel eingekauft und die Rezepturbestandteile unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist erfreulich. Mehr als die Hälfte der Sonnencremes erhalten gute und...

foodwatch-Test: Acrylamidbelastung in Weihnachtsgebäck gesunken

Die Acrylamidbelastung in Lebkuchen und Spekulatius ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Das ist das Ergebnis eines Tests der Verbraucherrechtsorganisation foodwatch. Allerdings sind nach wie vor einzelne Produkte mit unnötig hohen Mengen der krebsverdächtigen Substanz im Handel. So sind die Testverlierer, die Bio-Elisen Lebkuchen von Allos mit einem Acrylamidwert von...