Kategorie: Freizeit und Urlaub

Öffentliche Brunnen: Keime plantschen mit

Schuhe ausziehen und rein in den kühlen Brunnen: Das ist erfrischend – aber alles andere als hygienisch. Denn in dem Wasser können sich Bakterien und Keime rasch vermehren. Zudem warnt das Infocenter der R+V Versicherung vor Bußgeldern: Viele Städte und Gemeinden verbieten das Baden in öffentlichen Brunnen.

Verbraucherzentrale checkt Grillsaucen – teilweise bedenkliche Inhaltsstoffe

In einem Marktcheck in Kieler Supermärkten und Discountern haben wir Preise und Zusammensetzung verschiedener Grillsaucen der Geschmacksrichtungen Knoblauch, Cocktail sowie Barbecue und Steak unter die Lupe genommen. Die Preisspanne reichte von 20 Cent pro 100 ml für die Eigenmarke eines Discounters, über 40 bis 50 Cent pro 100 ml für...

Kinder die das "Seepferdchen"- Abzeichen haben, sind noch keine sicheren Schwimmer

Kinder, die gerade das „Seepferdchen„-Abzeichen haben, sind noch keine sicheren Schwimmer. Die Gefahr zu ertrinken besteht nach wie vor. Erst wenn das Kind das „Jugendschwimmabzeichen Bronze“ (früher: „Freischwimmer“) hat, ist es einigermaßen „wasserfest“. Eltern können ihr Kind auf dem Weg vom Seepferdchen zum Bronzeabzeichen praktisch unterstützen.

Keine Bikinifotos im Netz: Vorsicht bei privaten Urlaubsbildern von Kindern und Jugendlichen

In den Sommerferien wollen viele Kinder und Jugendliche ihre Erlebnisse mit Freunden teilen und posten Fotos direkt in soziale Netzwerke oder versenden sie über Messenger-Dienste. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ rät Eltern ihren Kindern eine umsichtige Mediennutzung vorzuleben und vorsichtig im Umgang mit Urlaubsfotos zu sein, gerade...

Sonnenbrillen: Auch Kinderaugen brauchen Sonnenschutz

Professor James McDonnell, amerikanischer Augenexperte der Loyola-Universität in Chicago, empfiehlt, Kinderaugen im Sommer vor UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Zu viel Sonne kann den Alterungsprozess der Linse beschleunigen und die Netzhaut (Retina) schädigen. Spätestens nach 20 Minuten in der Sonne sollte ein Kind unbedingt eine Sonnenbrille tragen.

Lebensgefahr in mangelhaften Urlaubs-Pools

Bei einer Stichprobe in Hotels an der türkischen Riviera hat das ZDF-Verbrauchermagazin „WISO“ Pools mit gravierenden Sicherheitsmängeln, vor allem an den Ansaugpumpen, gefunden. Von neun getesteten Schwimmbecken erfüllt nur eins die in Deutschland geltenden Sicherheits-Standards. Die Ergebnisse präsentiert „WISO“ am Montag, 24. Juni 2013, um 19.25 Uhr Mit einem Volumenstrom-Messgerät hat „WISO“ zusammen mit Olaf Seiche...

Babyhaut besonders vor Sonne schützen

Babyhaut braucht besonderen Sonnenschutz. „Sie ist dünner als die von Erwachsenen, deshalb nimmt sie auch schneller UV-Strahlen auf. Darüber hinaus kann die Haut eines Säuglings noch nicht so viel Pigmente wie beim Erwachsenen bilden, um einen Eigenschutz aufzubauen“, erklärt Dr. Monika Niehaus, Kinder- und Jugendärztin sowie Pressesprecherin des Berufsverbandes der...