Rückruf: Metallabrieb in Alnatura Hefewürfel möglich

Alnatura informiert über den Rückruf des Artikels Alnatura Hefewürfel im 42g Würfel und dem MHD 20.11.2022. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einer Packung Metallabrieb festgestellt.

Eine Verletzungsgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Vom Verzehr wird abgeraten!

Betroffener Artikel


Artikel: Alnatura Hefewürfel
Inhalt: 42g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 20.11.2022 

Das MHD ist auf der Seite der Packung aufgedruckt.

Kundinnen und Kunden, die eine Packung mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum zu Hause haben werden gebeten, diese vorsorglich nicht zu verwenden und zurückzubringen. Sie erhalten selbstverständlich Ersatz.

Weiterer Rückruf von Hefe: 
Agrano ruft BIOREAL und Riegeler Bio-Würfelhefe zurück

Kundeninformation >

 

Hintergrund Fremdkörper

ACHTUNG! Gesundheitsgefahr!

Metallische Fremdkörper, Glasscherben oder Glassplitter, Holz- und Kunststoffsplitter können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen

Quelle: www.produktwarnung.eu 

 

  
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte dich auch interessieren …