Rückruf: Verletzungsgefahr – Søstrene Grene ruft „Baby Activity Center“ zurück

Die Einrichtungskette Søstrene Grene (Anna und Clara) ruft Baby Activity Center zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht die Gefahr, dass sich während der Nutzung ein Bein lösen könnte und somit ein Risiko besteht, dass das Activity Center auf das Kind fallen und dieses verletzen könnte

Vorhandene Baby Activity Center sollten nicht mehr verwendet werden!

Das Unternehmen ist auch in Deutschland mit einigen Filialen vertreten

Betroffener Artikel


Artikel: Baby Activity Center
Modell/Typ: alle
Verkaufszeitraum: 1. Januar 2020 bis 11. Juni 2020

Verbraucher die eines dieser Baby Activity Center gekauft haben, werden gebeten, betroffene Produkte vor dem 30. September 2020 in einen Søstrene Grene-Laden zu bringen. Der Kaufpreis wird erstattet, eine Quittung ist nicht erforderlich.

Kundeninformation >

Produktabbildung: Søstrene Grene



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...