Haßfurt: Drahtstück – Oberhohenrieder Landbrotbäckerei warnt vor Marmorkuchen

Die Oberhohenrieder Landbrotbäckerei, 97437 Haßfurt, warnt vor dem Verzehr von Marmorkuchen mit Kaufdatum 18.+ 19. Oktober 2019

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in einem Stück Marmorkuchen ein Fremdkörper (2 cm langes teilweise isoliertes Drahtstück) festgestellt. Es ist nicht auszuschließen, dass ein weiteres Stück Marmorkuchen betroffen ist. Das Unternehmen weist darauf hin, dass beim Essen des Kuchens Verletzungen im Mundbereich und Verdauungstrakt möglich wären.

Betroffener Artikel


Produkt: Marmorkuchen
Kaufdatum: 18. und 19. Oktober 2019

Wir haben unsere Abläufe geprüft und festgestellt, dass keine weiteren Chargen bzw. Backwaren betroffen sind. Alle anderen Backwaren sind nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet, so das Unternehmen in einer Kundenmitteilung

Verbraucher, die Marmorkuchen gekauft und noch nicht verzehrt haben, erhalten auch ohne Vorlage eines Kassenbons bei Vorlage des Kuchens die Erstattung des Kaufpreises zurück.

 

Kundeninformation >

 

Infobox Fremdkörper

ACHTUNG Gesundheitsgefahr!

Glas- oder Kunststoffsplitter wie auch metallische Fremdkörper können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...