Rückruf in der Oberpfalz: Metalldrähte – Metzgerei Nießlbeck ruft Griebenschmalz Gläser zurück

Die Metzgerei Nießlbeck mit Sitz in Berg bei Neumarkt (Oberpfalz) informiert über den regionalen Rückruf aller Griebenschmalz Gläser. Wie das Unternehmen mitteilt, kann durch den Lieferanten für Röstzwiebeln nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metalldrähte in den Röstzwiebeln befinden.

Aktuell laufen mehrere Rückrufe von Röstzwiebeln, die Metalldraht enthalten können.

Betroffener Artikel


Produkt: Griebenschmalz
Inhalt: ca. 95g
Verpackung: Glas
Mindeshaltbarkeitsdatum: MHD 04.03.2020 | MHD 04.02.2020 | MHD 29.01.2020
Hersteller/Inverkehrbringer: Metzgerei Nießlbeck

Zur Sicherheit soll die Ware nicht verspeist werden. Selbstverständlich kann die Ware (auch ohne Kassenzettel) gegen volle Erstattung des Kaufpreises (1,45 €) in jeder Filiale der Metzgerei Nießlbeck zurückgegeben werden.

Haben Sie weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an den Hersteller unter 09189 / 44 15 10 oder per Mail (info@niesslbeck.de)

 

Kundeninformation >

Produktabbildung: Metzgerei Nießlbeck

Infobox Fremdkörper

ACHTUNG Gesundheitsgefahr!

Glas- oder Kunststoffsplitter wie auch metallische Fremdkörper können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Verletzungen oder inneren Blutungen führen!

Verbraucher die einen der betroffenen Artikel besitzen, sollten betroffene Produkte NICHT mehr verwenden und dem Handel zurückbringen



* Die Bewertung bezieht sich auf die Information der Endverbraucher durch das Unternehmen bzw. den Hersteller 


Immer auf dem Laufenden mit unseren App’s zu Produktrückrufen und Verbraucherwarnungen als kostenloser Download 

Das könnte Dich auch interessieren...