Kategorie: Verbraucherinformationen

Was für ein Rind: 69% Pferdefleisch in Rindfleischkonserve gefunden

Rhein-Sieg-Kreis (dk) – „Das ist schon ein starkes Stück“, äußert Dr. Johannes Westarp, Leiter der Abteilung Verbraucherschutz beim Kreisveterinäramt, angesichts des Untersuchungsbefunds zu einer Rindfleischkonserve. „In dieser Dose sind mehr als zwei Drittel Pferdefleisch enthalten.“ Die Konserve stammt aus Lettland, wurde aber von einem Importeur, der im Rhein-Sieg-Kreis ansässig ist,...

IKEA: Verkauf von Köttbullarprodukten als Vorsichtsmaßnahme gestoppt

Tschechische Behörden haben in einer Charge von Köttbullar von IKEA Spuren von Pferdefleisch entdeckt. IKEA nimmt diese Ergebnisse sehr ernst und hat die betroffenen Produkte sofort aus dem Verkauf genommen. Aktuelle Analysen aus Deutschland zeigen, dass die hier erhältlichen Köttbullar frei von Pferdefleisch sind. Die betroffene Charge wurde in Deutschland...

Zweite Rückrufaktion innerhalb eines halben Jahres: Klettersteigsets weisen erhebliche Mängel auf

MÜNCHEN. – Tests der DAV Sicherheitsforschung haben ergeben, dass viele am Markt befindliche Klettersteigsets erhebliche Mängel aufweisen und bei einem Sturz im Extremfall reißen können. Eine Liste der betroffenen Sets hat der DAV in Zusammenarbeit mit den Herstellern jetzt erstellt. Alle Klettersteiggeher sind dazu aufgerufen, ihre Sets anhand dieser Liste...

Achtung: Warnung vor der Verwendung des Gerätes „Pocket Silver“ zur Anreicherung von Trinkwasser mit Silberionen

Bern, 25.02.2013 – Das Bundesamt für Gesundheit warnt vor der Verwendung des Gerätes „Pocket Silver“, welches zur Anreicherung von Trinkwasser mit Silberionen dient. Durch den Konsum des silberhaltigen Wassers kann es zu Ablagerung von Silber in Haut, Schleimhäuten und Organen kommen. Das Bundesamt für Gesundheit empfiehlt , das Gerät nicht...

Pferdefleisch: Netto Marken-Discount nimmt Penne Bolognese der Marke „Dinner Gold“ zurück

Netto Marken-Discount hat anlässlich der aktuellen europaweiten Diskussion über nicht deklariertes Pferdefleisch in Fertiggerichten unmittelbar eigene Laboruntersuchungen seines Sortiments beauftragt. Nachdem bereits am 12. Februar bundesweit  die Tiefkühl-Lasagne der Marke „Mamma Gina“ aus dem Sortiment genommen wurde, liegen mittlerweile positive Analyseergebnisse einiger Proben für ein weiteres Produkt vor: